Wächter des Tages

Action/Fantasy, RUS 2006
Fantasy-Spektakel nach russischer Art

Fantasy-Spektakel nach russischer Art

Auch im zweiten Teil von Regisseur Timur Bekmambetovs Trilogie steht Anton (Konstantin Khabensky) im Mittelpunkt, mit den Mitstreitern des Guten wacht er über die düsteren Kreaturen. In einer Mischung aus Action und Horror erzählt das Fantasy-Spektakel vom ständigen Kampf zwischen Gut und Böse.

Der uralte Kampf steht an einem tragischen Wendepunkt. Beide Seiten haben jeweils einen Anführer gefunden und bereiten sich auf eine große Endschlacht vor. Anton steht zwischen den Fronten, sein Sohn hat sich den Kämpfern der Dunkelheit angeschlossen, seine große Liebe Svetlana (Mariya Poroshina) ist die neue Hoffnung der Kämpfer des Lichts. Die Situation wird bedrohlicher, und Antons letzte Hoffnung ist die antike Kreide des Schicksals, die seit Jahrhunderten verschwunden ist.

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Nico, 1988

Nico, 1988

Biopic über die Priesterin der Finsternis

Kinotipps
Die geheimen Farben der Liebe

Die geheimen Farben der Liebe

Die magischen Momente eines inspirierenden Liebespaares

Kinotipps
Papillon

Papillon

Machen es Charlie Hunnam und Rami Malek so gut wie Steve McQueen und Dustin Hoffman?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere