Wächter des Tages

Action/Fantasy, RUS 2006
Fantasy-Spektakel nach russischer Art

Fantasy-Spektakel nach russischer Art

Auch im zweiten Teil von Regisseur Timur Bekmambetovs Trilogie steht Anton (Konstantin Khabensky) im Mittelpunkt, mit den Mitstreitern des Guten wacht er über die düsteren Kreaturen. In einer Mischung aus Action und Horror erzählt das Fantasy-Spektakel vom ständigen Kampf zwischen Gut und Böse.

Der uralte Kampf steht an einem tragischen Wendepunkt. Beide Seiten haben jeweils einen Anführer gefunden und bereiten sich auf eine große Endschlacht vor. Anton steht zwischen den Fronten, sein Sohn hat sich den Kämpfern der Dunkelheit angeschlossen, seine große Liebe Svetlana (Mariya Poroshina) ist die neue Hoffnung der Kämpfer des Lichts. Die Situation wird bedrohlicher, und Antons letzte Hoffnung ist die antike Kreide des Schicksals, die seit Jahrhunderten verschwunden ist.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage