vis-à-vue: Geschmackssache

"Liquid Acid" ist ziemlich berauschend

"Liquid Acid" ist ziemlich berauschend

Bevor sich die monatliche Kurzfilmschiene "vis-à-vue" in die Sommerpause verabschiedet, wird noch einmal ein Special mit den persönlichen Favoriten des Vereins gezeigt. Erwarten darf man eine bunte Fülle von Kurzfilmen aus dem Independent-Bereich.

Gezeigt werden diesmal die persönlichen Favoriten des Vereins aus den Archiven von "vis-à-vue" und der Internet-Plattform HomeMovieCorner. Ob nun die Drogenkomödie "Liquid Acid" der Filmgruppe Golden Nose Independent Filmmakers oder das berührende "Stasis" von Matthias Hickstein und Daniel Wichterich - das Publikum erwartet in insgesamt acht Filmen eine ausgewogene Mischung an unabhängigem Filmschaffen aus Deutschland, Kanada, USA und Österreich.

Die Bilanz der bisherigen monatlichen "vis-à-vue"-Veranstaltungen ist beachtlich: Mehr als 50 Kurzfilme aus aller Herren Länder. Für die monatliche Filmschiene geht es erst ab Oktober wieder weiter. Um den einstweiligen Abschiedsschmerz zu versüßen, findet aber vom 22. bis 28. Mai noch der "große Bruder" von "vis-à-vue" - das Vienna Independent Short Film Festival (VIS) statt.

INFO: "vis-à-vue: Geschmackssache - Streitbare Streifen und lyrische Lieblinge." im Schikaneder-Kino, Margaretenstr. 24, 1060 Wien. 5. Mai 2005, 22 Uhr. Weitere Infos unter

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Kinotipps
Die bauliche Maßnahme

Die bauliche Maßnahme

Nikolaus Geyrhalter über die Grenzsicherungen am Brennpunkt Brenner und ihren Auswirkungen auf die Bewohner