Vier gegen die Bank: Gaunerspaß mit Star-Ensemble

Komödie/Krimi, D 2016

Chris, Peter und Max schmieden einen Plan

Bully Herbig,Til Schweiger, Jan Josef Liefers und Matthias Schweighöfer unter der Regie von Hollywood-Heimkehrer Wolfgang Petersen.

Drei grundverschiedene Herren, ein gemeinsames Problem: das liebe Geld. Schauspieler Peter (Liefers) ist out und pleite; Werbemann Max (Schweighöfer) will eine eigene Agentur eröffnen, statt für dämliche Chefs zu arbeiten, und Boxer Chris (Schweiger) träumt von einer eigenen Trainingshalle. Doch ihr Erspartes, angelegt von Finanzfachmann Tobias (Herbig) ist futsch. Erst will das Trio Tobi büßen lassen, doch der wurde selbst von der Bank gelegt. Also beschließen die vier, es den wahren Schuldigen in der Vorstandsetage der Bank ordentlich heimzuzahlen und sich ihr Geld auf nicht ganz legalem Weg zurückzuholen...

Aufwendig produziertes Remake

Wem diese Geschichte bekannt vorkommt, der liegt richtig: Vor genau 40 Jahren inszenierte Star-Regisseur Wolfgang Petersen (siehe links) einen gleichnamigen und ähnlichen Stoff als TV-Movie für die ARD; damals waren die Publikumslieblinge Harald Leipnitz, Herbert Bötticher, Walter Kohut und Günther Neutze die Räuber, Ingrid van Bergen und Christine Schubert die Akteurinnen. Leider wurde die aufwendig produzierte Neuauflage der Komödie erst nach Redaktionsschluss der Presse gezeigt - die genaue Kritik folgt.

Kinotipps
Ein Becken voller Männer

Ein Becken voller Männer [KINOTIPP]

Ein Schwimmteam aus Männern im besten Alter – und jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise

Kinotipps
Pets 2

Pets 2 [KINOTIPP]

Nachdem Hund Max in Teil eins sein Frauchen nicht teilen wollte, geht im Sequel nun der Beschützer-Instinkt mit ihm durch

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan – The Movie 22: Zero der Vollstrecker [KINOTIPP]

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan – und Jungdetektiv Conan soll den Täter fassen

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierte Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
All my Loving

All my Loving [KINOTIPP]

Das Leben dreier Geschwister ändert sich schlagartig

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie – Für Träume ist es nie zu spät [KINOTIPP]

Die 83-Jährige verwitwete Edie (Sheila Hancock) beschließt, den Mount Suilven in Schottland zu besteigen