Vielen Dank für nichts

Komödie/Drama, CH/D 2013
Drei Rollstuhlfahrer auf Diebestour

Drei Rollstuhlfahrer auf Diebestour

Das Leben meint es nicht gut mit Snowboarder Valentin: Ein Unfall fesselt ihn fortan an den Rollstuhl. Noch dazu muss er an einem Behinderten-Theaterprojekt teilnehmen. Doch dann verliebt sich Valentin - und das Leben scheint in der Tragikomödie "Vielen Dank für nichts" vom Regie-Duo Stefan Hillebrand und Oliver Paulus doch wieder Sinn für den verbitterten jungen Mann zu machen.

Das Leben ist nicht fair. Vor allem nicht für Valentin. Nach einem Snowboard-Unfall sitzt er im Rollstuhl, und als wäre das nicht genug, zwingt ihn seine Mutter zur Teilnahme an einem Theaterprojekt für Behinderte. In der Pflegeeinrichtung in Südtirol nerven Valentin nicht nur die überengagierte Sozialarbeiterin Katja, sondern auch sein Zimmer inklusive Windeln und Mitbewohner, dem ebenfalls an den Rollstuhl gefesselten "Vollspasten" Titus. Auch für das restliche Leben im Heim hat Valentin nicht viel übrig und zeigt das ungeniert. Erst als die schöne Pflegerin Mira auftaucht, scheint nicht mehr alles elend zu sein. Stück für Stück entdeckt Valentin, dass seine Mitbewohner zwar behindert, aber keineswegs blöd sind.

Er freundet sich mit Lukas an, der ebenso im Rollstuhl sitzt und nur über einen Computer in ganzen Sätzen sprechen kann. Auch Valentins Beziehung zu Mira wird immer "hoffnungsvoller". Als er jedoch erfährt, dass sie einen Freund hat, scheint alles aussichtslos. Zudem ist der BWL-Student Marc - Miras Freund - ein ziemlicher "Schleimbeutel". Für Valentin ist die Sache klar: Die Tankstelle, an der Marc arbeitet, muss überfallen werden! Dabei bieten die neu gewonnenen Freunde Titus und Lukas sich euphorisch als Komplizen an.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...