Vicky Cristina Barcelona

Komödie/Drama, E/USA 2008
Komödie über knisternde Beziehungskonstellationen

Komödie über knisternde Beziehungskonstellationen

Eine zauberhafte Scarlett Johansson, ein vor südländischem Charme sprühender Javier Bardem und eine alles überragende Penelope Cruz: Woody Allen präsentiert mit "Vicky Cristina Barcelona" eine erotische Komödie über knisternde und brodelnde Beziehungskonstellationen. Neben der Besetzung besticht der Film vor allem durch seinen Wortwitz.

Im Mittelpunkt stehen dabei die beiden jungen titelgebenden Frauen Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson). Vicky ist verlobt und wird in Kürze heiraten, Cristina dagegen noch auf der Suche nach dem richtigen Mann fürs Leben. Um sich eine kleine Auszeit vom Alltag in den USA zu gönnen, reisen die beiden besten, aber sehr unterschiedlichen Freundinnen nach Barcelona.


Schon bald jedoch wird die ruhige Urlaubsidylle vom Künstler Juan (Javier Bardem) durchkreuzt: Er spricht Vicky und Cristina eines Abends an und fordert sie selbstbewusst gleich zu einer Menage a trois auf. Während Vicky zuerst schockiert ist, verfällt Cristina schnell dem Charme des sensiblen Machos - bis ihm schließlich auch Vicky nicht mehr widerstehen kann.

Richtig Fahrt gewinnt "Vicky Cristina Barcelona" jedoch erst, als Penelope Cruz als Juans eifersüchtige und psychisch überspannte Ex-Frau Maria Elena auftaucht. Sie imponiert durch hysterische Auftritte in höchster Lautstärke und spanischem Temperament - und zieht dabei nicht nur Juan und Vicky in ihren erotischen Bann einer Dreier-Beziehung.

Woody Allen beweist dabei einmal mehr sein außerordentliches Gespür für Beziehungsfragen, die er in einer Mischung aus dramatischen Elementen und hochkomischen Dialogen unterhaltsam verpackt. Scheinbar spielerisch und wunderbar leicht streift sein gut gelaunter Film durch das fast wie in einem Werbefilm eingefangene Barcelona und die quälenden Höhen und Tiefen der Seelen seiner Protagonisten.

In TV und Kino finden: Javier Bardem, Penelope Cruz, Scarlett Johansson, Woody Allen

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel