Valentinstag

Komödie/Romanze, USA 2010
So viel Liebe am Valentinstag

So viel Liebe am Valentinstag

Dem 14. Februar, dem Valentinstag, sieht so mancher mit großen Erwartungen entgegen - schließlich soll sich alles um die Liebe drehen. Die Komödie von Garry Marshall ("Pretty Woman", die sich um einen Tag dreht, der sowohl in Enttäuschungen enden kann als auch in Glückseligkeit, ist genau das Richtige für romantische Seelen. Mit Ashton Kutcher, Julia Roberts, Jessica Biel, Shirley MacLaine u.v.a.

Es ist Valentinstag in Los Angeles. Den liebenswerten Blumenhändler Reed (Ashton Kutcher) ergreift plötzlich die Torschlusspanik. Er ist immer noch nicht unter der Haube, und das am Tag der Liebe. Das muss sich heute endlich ändern. Seine Freundin Morley (Jessica Alba) sagt unerwartet Ja und Reed beginnt den Tag als der scheinbar glücklichste Mann der Welt. Um Reeds und viele andere heiße, turbulente und miteinander verbundene Lovestorys dreht sich "Valentinstag" von Regisseur Garry Marshall ("Pretty Woman", "Plötzlich Prinzessin") - eine frische Komödie über erste Dates, die ewige Liebe und die lange Suche nach dem Traumpartner.

Der coole und abgeklärte Sportreporter Kelvin (Jamie Foxx), der normalerweise nur Football im Kopf hat, muss plötzlich über die traute Zweisamkeit von jungen Paaren berichten. Ein Thema, mit dem er überhaupt nichts anfangen kann. Der Presseagentin und ewigen Alleinkämpferin Kara (Jessica Biel) geht es ähnlich. Sie plant ihre jährliche "Ich hasse den Valentinstag"-Party, zu der aber niemand kommen will - und der kriselnde Footballprofi Sean Jackson (Eric Dane) outet sich vor der Kamera als Homosexueller.

Solche Sorgen hatten die beneidenswerten Großeltern Estelle (Shirley MacLaine) und Edgar (Hector Elizondo) bisher nicht. Noch am Morgen gestehen sie sich gegenseitig die ewige Liebe, bis Estelle wenig später doch einen bereits verjährten One-Night-Stand beichten muss. Auch ihr kleiner Enkel Edison hat sich chancenlos verknallt. Und Babysitterin Grace und ihre Jugendliebe Alex fühlen sich wie viele Teenager in ihrem Alter. Das erste Mal soll perfekt werden und geht doch nach hinten los.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...