Unter der Sonne der Toskana

Komödie/Drama, USA/I 2003
Diane Lane war für Golden Globe nominiert

Diane Lane war für Golden Globe nominiert

Für ihre Rolle in "Untreu" wurde Diane Lane im vergangenen Jahr für den Oscar nominiert. Dieses Jahr bekam sie für ihre Darstellung der Schriftstellerin Frances eine Golden Globe-Nominierung. Der Film dazu heißt "Unter der Sonne der Toskana" und dreht sich um die Memoiren der US-Autorin Frances Mayes.

Regisseurin Audrey Wells unterlegt ihre Geschichte mit wunderbaren Bildern aus der Toskana. Sie schrieb auch das Drehbuch über die Schriftstellerin, die nach ihrer Scheidung so depressiv wird, dass sie auch das Schreiben offenbar verlernt hat.

Ihre beste Freundin macht sich bereits ernsthafte Sorgen um sie, da entschließt sich Frances zu einem kompletten Neuanfang. Sie lässt San Francisco hinter sich und kauft sich eine Villa an einem wunderschönen Hügel in der Toskana. Mit jedem neuen Tag kehren ihre Lebenskräfte zurück - und schließlich lernt sie einen hinreißenden Italiener kennen. Wird sich Frances ihre Träume wirklich erfüllen?

Kinotipps
Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Charmante Romanze

Kinotipps
Die Dunkelste Stunde

Die dunkelste Stunde

Mitreißend und genial gespieltes Polit-Drama

Kinotipps
The Disaster Artist

The Disaster Artist

James Franco setzt einem der schlechtesten Filme aller Zeiten ein Denkmal

Kinotipps
Der andere Liebhaber - L'Amant Double

Der andere Liebhaber

Mischung aus Thriller, Drama und Erotikkammerspiel

Kinotipps
Die Flügel der Menschen

Die Flügel der Menschen

Ein kirgisischer Cowboy kämpft für eine verlorene Welt

Kinotipps
Downsizing

Downsizing

Matt Damon und Kristen Wiig werden Winzlinge