Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen

Dokumentarfilm, USA 2016

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Nur wenig ist so lebensnotwendig wie Samen. Der Film folgt passionierten Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen.

Alle Pflanzen entwickeln sich aus Samen. Das Saatgut ist also die Basis für die menschliche Ernährung. Heute aber ist das Saatgut von Nutzpflanzen weitgehend patentiert. Monsanto und Bayer halten viele dieser Lizenzen. Zudem sind bereits 90 Prozent der Saatgutsorten verschwunden. Auf der ganzen Welt setzen sich Menschen für die Erhaltung der Vielfalt der Pflanzen ein – und sie kämpfen für einen freien Zugang zu gesunden Nahrungsmitteln für alle.

Kinotipps
Pets 2

Pets 2

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Kinotipps
All my Loving

All my Loving

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!