Unknown User: Dark Web

Horror, Vereinigte Staaten von Amerika 2018

Unknown User: Dark Web

Der neueste Eintrag in das boomende Desktop-Horror-Genre unterhält durch seine innovative Erzählweise in kurzweiliger und natürlich nervenaufreibender Manier.

Als Matias (Colin Woodell) via Skype mit Freunden zocken möchte, findet er auf seinem neuen Laptop einen Ordner, der reichlich verstörendes Material enthält. Der ursprüngliche Besitzer des Geräts verkehrte nämlich hauptsächlich im Dark Web, was dann auch sämtliche Beteiligten schnell gehörig in die Bredouille bringt. Mit dem Desktop-Horror Unknown User (Originaltitel: Unfriended) gelang Regisseur Levan Gabriadze 2014 ein echter Überraschungshit – klar, dass eine Fortsetzung nur eine Frage der Zeit war. Übernatürliche Handlungsgemeinsamkeiten mit dem ersten Film weist das von Stephen Susco (The Grudge) inszenierte Sequel zwar nicht auf, dafür wird das Geschehen erneut komplett durch die Bildschirmperspektive gezeigt.

Kinotipps
Kirschblüten & Dämonen

Kirschblüten & Dämonen

Fortsetzung des Familiendramas von Doris Dörrie

Kinotipps
Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Maggie Smith, Judy Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in Plauderstimmung

Kinotipps
Asche ist reines Weiß

Asche ist reines Weiß

Gangsterfilm und Roadmovie aus China

Kinotipps
Avengers: Endgame

Avengers: Endgame

Alle Fäden des Marvel-Universum laufen zum ultimativen Showdown zusammen

Kinotipps
Ein letzter Job

Ein letzter Job

Thriller mit Michael Caine, Jim Broadbent und Ray Winstone

Kinotipps
Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano

Liebeserklärung an das Paris der Belle Epoque und an das Theater an sich