Und nebenbei das große Glück

Komödie/Romanze, F 2012
Romantische Sommerkomödie aus Frankreich

Romantische Sommerkomödie aus Frankreich

In der entzückenden Romanze "Und nebenbei das große Glück" von James Huth verliebt sich ein leichtlebiger Jazzmusiker in eine dreifache Mutter. In den Hauptrollen des Films, der jede Menge Irrungen und Wirrungen bietet, sind Sophie Marceau und Gad Elmaleh ("Die Kinder von Paris") zu sehen.

Sacha Keller (Elmaleh) liebt sein leichtes Leben voller Affären und Partys. Er ist Musiker in Paris, schreibt Werbejingles und nachts spielt er Klavier in einer Bar. Seine Mutter kümmert sich um seine Wäsche und achtet darauf, dass ihr Sohn genügend Obst isst. Das Leben von Charlotte Posche (Marceau) dagegen ist durchorganisiert, für Tagträume fehlt ihr die Zeit. Sie wohnt großbürgerlich und hat drei Kinder. Von ihrem Mann (Francois Berleand) - einem gut verdienenden Manager - ist sie getrennt.

Regisseur James Huth ist schnell mittendrin in seiner Geschichte: Sacha kommt aus dem Büro von Alain Posche, dem er die Musik für eine Werbung vorgestellt hat - kein besonders erfolgreicher Auftritt vor dem Noch-Ehemann von Charlotte. Dann fängt es auch noch stark an zu regnen. Im gleichen Moment rutscht Charlotte auf dem nassen Bürgersteig aus und schlittert dem Bohemien vor die Füße. Die beiden schauen sich an und verlieben sich auf den ersten Blick. Charlotte weiß anscheinend sofort, dass es ernst ist. Sacha braucht länger, um zu erkennen, dass es dieses Mal mehr als eine flüchtige Affäre ist.

Regisseur Huth wollte einen "optimistischen Film über die Liebe" machen, so sagt er im Presseheft - und das ist ihm gelungen.

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere

Kinotipps
Love, Cecil

Love, Cecil

Doku über den ikonischen Fotografen Cecil Beaton

Kinotipps
Guitar Driver

Guitar Driver

Dokumentarfilm über den österreichischen Musiker und Extremgitarristen Karl Ritter

Kinotipps
303

303

Langsame Annäherung zweier junger Menschen als Roadmovie

Kinotipps
Clash

Clash

Ägypten 2013: zwischen actiongeladenem Drama und absurder Farce