Un Amor - Eine Liebe fürs Leben

Drama/Romanze, RA 2011
Ein Mädchen, zwei Burschen - und was daraus wurde

Ein Mädchen, zwei Burschen - und was daraus wurde

Regisseurin Paula Hernandez erzählt in "Un Amor - Eine Liebe fürs Leben" von Lisa, die in ihrer Schulzeit mit Lalo und Bruno die ersten Liebeswirren erlebte. Nun, 30 Jahre später, kehrt sie nach Buenos Aires zurück. Sie steht mitten im Leben - und dennoch will sie wissen, was aus den Burschen von damals geworden ist.

In den 1970er Jahren sind Lalo und Bruno die besten Freunde. Zu einer Krise kommt es, als die neue Schülerin Lisa auftaucht und beiden den Kopf verdreht. Aber irgendwie arrangieren sich die drei, eine amour fou entwickelt sich. Doch bevor Lisa sich endgültig entscheidet, zieht ihr Familie überstürzt weg.

Dreißig Jahre später kehrt Lisa als erfolgreiche Geschäftsfrau aus beruflichen Gründen nach Buenos Aires zurück. Dennoch findet sie Zeit, die alten Kontakte zu Lalo und Bruno neu zu knüpfen. Sie will herausfinden, was aus den Männern ihrer Leidenschaft von damals geworden ist.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer