Über Grenzen – Der Film einer langen Reise

Dokumentarfilm, Deutschland 2019

Über Grenzen - Der Film einer langen Reise

Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad – und fährt einfach los: von ihrem kleinen Dorf in Nordhessen aus 117 Tage lang und 18.046 km mit der 125er-Reise-Enduro durch Zentralasien.

Mit 64 besteigt Margot das erste Mal ein Motorrad und fährt los: Fast vier Monate lang kreuzt sie durch Asien. Tadschikistan, der Iran und 16 weitere Länder liegen auf ihrer Route. Unterwegs ist sie mit einer 125er Enduro. Sie wird bestaunt: Eine Frau, allein unterwegs – auf dem Motorrad? Besonders im Iran prallen die verschiedenen Weltbilder aufeinander. Und am Hindukusch lauern Terroristen auf Durchreisende. Doch Margot lässt sich nicht beirren …

Kinotipps
Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie – Eine abenteuerliche Reise [KINOTIPP]

Lassie, der berühmteste Hund der Filmgeschichte, ist zurück!

Kinotipps
Rettet das Dorf

Rettet das Dorf [KINOTIPP]

Teresa Distelberger erforscht die Hintergründe des Dorfsterbens und zeigt neue Potentiale dörflichen Lebens in unserer ...

Kinotipps
Brahms: The Boy II

Brahms: The Boy II [KINOTIPP]

Die unheimliche Porzellanpuppe Brahms kehrt zurück!

Kinotipps
Somewhere else together

Somewhere Else Together [KINOTIPP]

Zwei Räder, eine Welt, kein Geld – so lautete das Motto von Daniel Rintz ersten Film

Kinotipps
Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten [KINOTIPP]

Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet

Kinotipps
Cunningham

Cunningham [KINOTIPP]

Die Doku erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham noch einmal zum Leben