U2 3D

Dokumentation/ , USA 2007
In Cannes mit Regisseurin Catherine Owens

In Cannes mit Regisseurin Catherine Owens

Der Konzertfilm mit neuen Gadgets: U2 haben ihre einmalige Konzerttour durch Südamerika auf Celluloid gebannt und in einen 3D-Konzertfilm umgewandelt. Für "U2 3D", so der Name des Films, wurden mehr als 100 Stunden beeindruckendes 3D-Material aufgenommen.

"U2 3D" ist eine völlig neue Form des Musik-Kinos. Bono und seine Bandmitglieder werden plötzlich zum Greifen nah. Es ist eine mitreißende Collage von Live-Aufnahmen, die die Möglichkeiten der digitalen 3D-und Surround Sound-Technik ausschöpft.

Für den ersten komplett in 3D gefilmten Konzertstreifen hatten die Filmemacher Catherine Owens und Mark Pellington die Band Anfang 2006 auf ihrer Tour durch Lateinamerika begleitet. Die mit neun Kamerapaaren geschossenen Aufnahmen sollen dem Zuschauer ein Gefühl vermitteln, als ob er live im Stadion das Konzert verfolge.

Kinotipps
Joy

Joy

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9