Tribute von Panem - Catching Fire

Action/Abenteuer, USA 2013
Peeta und Katniss müssen wieder kämpfen

Peeta und Katniss müssen wieder kämpfen

Der erste Teil wurde ein Riesen-Erfolg: Im vergangenen Jahr spielte die Verfilmung der Erfolgsgeschichte "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" weltweit fast 700 Millionen Euro ein. Klar, dass direkt der zweite Teil her musste. Und der - mit dem Untertitel "Catching Fire" - kommt nun in die Kinos.

An der Besetzung hat sich nichts Wesentliches geändert: Woody Harrelson ist als Mentor Haymitch mit dabei, Donald Sutherland als eiskalter Präsident Snow, Lenny Kravitz als Modedesigner Cinna, Miley Cyrus' Ex-Verlobter Liam Hemsworth als schöner Gale und Josh Hutcherson als loyaler Peeta. Und über ihnen allen thront Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence ("Silver Linings") in der Hauptrolle als Katniss Everdeen.

Die ist gerade siegreich von den "Hungerspielen" zurückgekehrt, diesen grauenvollen modernen Gladiatorenkämpfen, in denen Kinder und Jugendliche antreten und sich gegenseitig töten müssen. Gewonnen hat, wer als letzter noch lebt. Weil Katniss und ihr Freund Peeta dieses Regelwerk aber außer Kraft gesetzt haben und gemeinsam und lebend aus der Hölle zurückgekehrt sind, hat Präsident Snow sie ins Visier genommen.

Zum 75. Jahrestag der unmenschlichen und in der wohlhabenden Hauptstadt als buntes Spektakel gefeierten Spiele hat sich Spielleiter Plutarch Heavensbee (neu dabei: Philip Seymour Hoffman) etwas besonders Perfides einfallen lassen: Die Teilnehmer werden nicht, wie sonst üblich, aus dem relativ großen Kreis der Kinder und Jugendlichen aus den Distrikten eins bis zwölf ausgelost - sondern aus dem kleinen Kreis der Sieger, der Überlebenden. Will heißen: Katniss muss zurück in die Arena - und Peeta folgt ihr treu und ergeben. Nebenbei bricht auch außerhalb dieses Höllendoms die Hölle los. Denn das Aufbegehren von Katniss und Peeta hat beim gebeutelten Volk in den Distrikten von Panem Hoffnung geweckt. Rebellion liegt in der Luft, eine Revolution.

Auch wenn die Geschichte so eine neue Ebene bekommt - immer wieder schleichen sich bei der Fortsetzung Déjà-vu-Erlebnisse ein, an denen auch die tadellose Leistung des Schauspiel-Ensembles nicht viel ändern kann.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...