Treibstoff

Dokumentation, A 2012
Ihr Lebensmodell zwingt sie zum Nomadentum

Ihr Lebensmodell zwingt sie zum Nomadentum

Es muss nicht immer das klassische Lebensmodell sein: Ein Jahr lang begleitet der Dokumentarfilm "Treibstoff" die gleichnamige Wiener Wagentruppe und die Odyssee der Wagenbewohner/innen von Brachfläche zu Brachfläche. Dieser alternative Lebensentwurf sorgt allerdings nicht bei jedem für Freude.

Im Zentrum stehen die großen Anstrengungen der Gruppe eine politische Lösung der "Wagenfrage" in die Wege zu leiten, deren Hoffnungen, Wünsche, Motivationen und auch deren Ärger und Ängste. Auf der Gegenseite stehen die Grundstückseigentümer/innen, die von dem alternativen Lebensentwurf zumeist nichts wissen wollen. Und mit jedem Umzug spitzt sich die Lage weiter zu.

Kinotipps
Birds of Passage

Birds of Passage

In epischen Bildern werden die Mythen der Wayuu mit den harten Realitäten des Drogenhandels verwoben: Neues, beeindruckendes ...

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Gezeigt werden drei Mütter, die ihren täglichen Alltagswahnsinn meistern

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Wie geht eine Gesellschaft damit um, tausende Menschen getötet zu haben? Nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträgerin ...

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...