Treibstoff

Dokumentation, A 2012
Ihr Lebensmodell zwingt sie zum Nomadentum

Ihr Lebensmodell zwingt sie zum Nomadentum

Es muss nicht immer das klassische Lebensmodell sein: Ein Jahr lang begleitet der Dokumentarfilm "Treibstoff" die gleichnamige Wiener Wagentruppe und die Odyssee der Wagenbewohner/innen von Brachfläche zu Brachfläche. Dieser alternative Lebensentwurf sorgt allerdings nicht bei jedem für Freude.

Im Zentrum stehen die großen Anstrengungen der Gruppe eine politische Lösung der "Wagenfrage" in die Wege zu leiten, deren Hoffnungen, Wünsche, Motivationen und auch deren Ärger und Ängste. Auf der Gegenseite stehen die Grundstückseigentümer/innen, die von dem alternativen Lebensentwurf zumeist nichts wissen wollen. Und mit jedem Umzug spitzt sich die Lage weiter zu.

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...

Kinotipps
Der letzte Bulle

Der letzte Bulle [KINOTIPP]

Cop Henning Baum wacht nach 25 Jahren aus dem Koma auf – und es hat sich so einiges geändert!