Traumfabrik

Romantikkomödie, Deutschland 2019

Traumfabrik

Im Goldenen Zeitalter der DEFA-Filmstudios Babelsberg verlieben sich Ostpreuße Emil (Dennis Mojen) und Französin Milou (Emilia Schüle) unsterblich ineinander. Aber dann beginnt der Bau der Berliner Mauer. Hinreißendes Ost-West-Retro-Liebesdrama mit großer Starbesetzung.

Sommer 1961: Emil (Dennis Mojen) arbeitet als Komparse im DEFA-Studio Babelsberg. Er verliebt sich dort in die französische Tänzerin Minou (Emilia Schüle). Das junge Paar ist wie füreinander gemacht. Ihr Glück scheint perfekt, aber das ändert sich zügig. Die Grenzschließung am 13. August 1961 trennt die beiden. Die Situation scheint hoffnungslos – ein Wiedersehen unmöglich. Aber Emil schmiedet einen waghalsigen Plan, um seine Geliebte wieder in die Arme schließen zu können.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …