Traumfabrik

Romantikkomödie, Deutschland 2019

Traumfabrik

Im Goldenen Zeitalter der DEFA-Filmstudios Babelsberg verlieben sich Ostpreuße Emil (Dennis Mojen) und Französin Milou (Emilia Schüle) unsterblich ineinander. Aber dann beginnt der Bau der Berliner Mauer. Hinreißendes Ost-West-Retro-Liebesdrama mit großer Starbesetzung.

Sommer 1961: Emil (Dennis Mojen) arbeitet als Komparse im DEFA-Studio Babelsberg. Er verliebt sich dort in die französische Tänzerin Minou (Emilia Schüle). Das junge Paar ist wie füreinander gemacht. Ihr Glück scheint perfekt, aber das ändert sich zügig. Die Grenzschließung am 13. August 1961 trennt die beiden. Die Situation scheint hoffnungslos – ein Wiedersehen unmöglich. Aber Emil schmiedet einen waghalsigen Plan, um seine Geliebte wieder in die Arme schließen zu können.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer