Transformers - Die Rache

Action/Abenteuer, USA 2009
"Transformers": Ein Film für Genre-Fans

"Transformers": Ein Film für Genre-Fans

Die Welt ist nicht genug: In dem Actionfilm "Transformers - Die Rache" wollen Alien-Maschinen gleich die ganze Galaxie vernichten. Eine Gruppe von Amerikanern und guten Außerirdischen werfen sich in den apokalyptischen Kampf von Gut gegen Böse. Der erste "Transformers"-Teil (2007) spielte weltweit 708 Millionen Dollar ein. Beim Sequel setzt Regisseur Michael Bay ("Armageddon") auf Altbewährtes.

In dem Film, der auf einer Comic-Serie der 80-er Jahre basiert, zählt nur die Action: Männer halten großkalibrige Waffen in die Kamera, Frauen räkeln sich spärlich bekleidet auf Motorrädern und Sportwagen. Die beiden 23-jährigen Hollywoodstars Shia LaBeouf ("Indiana Jones 4") und Megan Fox sind wieder in Hauptrollen zu sehen.

Wer diesen Film besucht, sollte sich ausschließlich Genre-Spaß und keinen anspruchsvollen Plot erwarten: Als ein böses Monster den Helden (LaBeouf) stellt, kommentiert dieser die Foltern mit den Worten: "Ich verstehe, dass du genervt bist, schließlich wollte ich dich das letzte Mal töten."

Hieroglyphen von fernen Planeten werden natürlich mit einem kurzen Griff in Papierstapel enträtselt, und dass die US-Armee in wenigen Augenblicken mit Panzern, schweren Artillerie-Geschützen und unzähligen Hubschraubern und Kampfjets mitten in der ägyptischen Wüste zum finalen Showdown aufkreuzt, erscheint wie ein Kommentar auf weltweite Terror-Bekämpfung.

Dem widerspricht Hollywood-Haudegen Bay ("Bad Boys"). "Das ist Unterhaltung, ein Superhelden-Film über Heldentum und Selbstaufopferung, eine politische Botschaft gibt es nicht", sagt der 44-Jährige Regisseur.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...