Trans – I Got Life

Dokumentarfilm, Deutschland, Russland, USA 2021

In TV und Kino finden: Imogen Kimmel, Doris Metz

Trans - I got life

Was es bedeutet „trans“ zu sein, versuchen die Regisseurinnen Doris Metz und Imogen Kimmel in dieser Doku zu identifizieren.

Was bedeutet es eigentlich, „trans“ zu sein? Der Dokumentarfilm begleitet sieben Transgender auf ihrem Selbstfindungsweg, bis hin zum Geschlechtsangleichungsprozess. Der Zuschauer erfährt eindrucksvoll, welche Schwierigkeiten auf diesem Weg überwunden werden müssen. Die Frage nach der Geschlechtsidentität und die schwierige Reise zum Ich, ist gespickt mit Zweifeln und begleitet von Schmerzen – die Protagonisten berichten offen über ihre Erfahrungen.

Kinotipps
Endlich Tacheles

Endlich Tacheles [KINOTIPP]

Dokumentarfilm über einen Juden aus Berlin und seine verrückte Idee gegen das Vergessen

Kinotipps
In Liebe lassen

In Liebe lassen [KINOTIPP]

40-Jähriger muss seine Krebserkrankung akzeptieren lernen und Frieden mit dem Tod zu schließen

Kinotipps
Licorice Pizza

Licorice Pizza [KINOTIPP]

Paul Thomas Anderson widmet sich mit dieser turbulenten Romanze dem Erwachsenwerden, der Liebe und den 70er-Jahren

Kinotipps
Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren [KINOTIPP]

Auf tragische Weise kreuzen sich die Lebenswege eines türkischen Jungen und eines Soldaten

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas

Kinotipps
Benden Ne Olur?

Benden Ne Olur? [KINOTIPP]

In dieser türkischen Romantikkomödie will’s eine junge Frau (Hazal Kaya) allen zeigen!