Tour de France

Drama, F 2016

Gerard Depardieu und Starrapper Sadek in den Hauptrollen

Ein Rapper (Sadek) und ein Maler (Gérard Depardieu) begeben sich zusammen auf einen Road-Trip.

Nein, dieser Film handelt nicht vom berühmte Radrennen, sondern um eine ganz andere Reise: Der aufstrebende Pariser Rapper Far’Hook (dargestellt vom echten französischen Rapper Sadek) legt sich mit einer verfeindeten Gang an und muss verschwinden, also bringt ihn sein Produzent zu seinem Vater, dem grantigen Maler Serge (Gérard Depardieu), der mit Rapmusik nichts anfangen kann. Das ungleiche Paar geht auf eine Reise quer durch Frankreich …

Trotz starker Charaktere, toller Musik und mitreißender Kameraführung kratzt der Film um Rassismus und Toleranz nur an der Oberfläche.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen

Kinotipps
Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz [KINOTIPP]

Der freche Rabenvogel mit der Ringelsocke kehrt mit einem neuen, großen Familienspaß auf die große Leinwand zurück!