Tour de France

Drama, F 2016

Gerard Depardieu und Starrapper Sadek in den Hauptrollen

Ein Rapper (Sadek) und ein Maler (Gérard Depardieu) begeben sich zusammen auf einen Road-Trip.

Nein, dieser Film handelt nicht vom berühmte Radrennen, sondern um eine ganz andere Reise: Der aufstrebende Pariser Rapper Far’Hook (dargestellt vom echten französischen Rapper Sadek) legt sich mit einer verfeindeten Gang an und muss verschwinden, also bringt ihn sein Produzent zu seinem Vater, dem grantigen Maler Serge (Gérard Depardieu), der mit Rapmusik nichts anfangen kann. Das ungleiche Paar geht auf eine Reise quer durch Frankreich …

Trotz starker Charaktere, toller Musik und mitreißender Kameraführung kratzt der Film um Rassismus und Toleranz nur an der Oberfläche.

Kinotipps
Ich war noch niemals in New York

Kinotipp: Ich war noch niemals in New York

Musical-Verfilmung mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Michael Ostrowski

Kinotipps
Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kinotipp: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Kindgerechte Erzählung des Mauerfalls ab 6 Jahren

Kinotipps
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Kinotipp: M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit

Doku über den niederländischen Grafiker, der auch heute noch Filmemacher, Maler und Musiker inspiriert.

Kinotipps
Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Kinotipp: Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer

Brasilianische Animationskomödie rund um einen Kinderunterhalter, der sich plötzlich in eine Katze verwandelt

Kinotipps
Bruder Schwester Herz

Kinotipp: Bruder Schwester Herz

Drama zwischen Angst, Idylle und der großen Liebe

Kinotipps
Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinotipp: Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Fortsetzung der Disney-Fantasy mit Angelina Jolie und Michelle Pfeiffer