Tomorrow You Will Leave

Dokumentation, A 2012
Quang floh aus Vietnam nach Niederösterreich

Quang floh aus Vietnam nach Niederösterreich

Vor 30 Jahren floh Quang Nguyen mit seiner Familie aus Vietnam. Er landete in Niederösterreich, wo er sich eine Existenz aufbaute. Der junge Filmemacher Martin Nguyen porträtiert seinen Vater, der in einem fremden Land heimisch geworden und doch fremd geblieben ist. Er erzählt gleichzeitig über diesen Landstrich in Niederösterreich und wie er durch die Augen eines Fremden unvertraut wird.

Furth an der Triesting in Niederösterreich hat gerade mal 795 Einwohner. Und genau dorthin verschlug es die Eltern des österreichisch-vietnamesischen Filmemachers Martin Nguyen vor 30 Jahren nach der Flucht aus Vietnam.

Die Dokumentation folgt dem Vater des Regisseurs, Quang Nguyen, der als vietnamesischer Flüchtling mit seiner Familie in das kleine österreichische Dorf kam. Die entbehrungsreichen Anfänge des Fremdseins waren nicht leicht, doch der Blick wird auf die Gegenwart der eingelebten Familie gerichtet.

Über 30 Jahre lang hat Quang keinen Kontakt mehr zu seinem Retter gehabt, der ihm zur Flucht verholfen hat. Nun bricht Quang mit seiner Ehefrau und seinem Sohn, der inzwischen selbst Vater geworden ist, nach Malaysia auf, um den ehemaligen Helfer zu suchen.

Dass Martin Nguyens Eltern eher skeptisch waren, als er statt eines sicheren Brotberufs die Laufbahn eines Filmemachers einschlug und nun mithilfe seines Handwerks Generationengeschichte(n) schreiben konnte - das ist ein schönes Kapitel in einem familiären Balanceakt zwischen Ausgesetztheit und Vertrauen.

In TV und Kino finden: Martin Nguyen

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!