Tolkien

Drama, USA 2019

Tolkien

Wer hätte das gedacht: Der Herr der Ringe basiert auf einer wahren Begebenheit – dem Leben seines Autors J. R. R. Tolkien! Von abenteuerreichen Kindheitserinnerungen über die erste große Liebe bis hin zu traumatischen Erlebnissen im ersten Weltkrieg erzählt Regisseur Dome Karukoski, wie die Erfahrungen den Romanautor maßgeblich geprägt haben und als Inspirationsquelle für sein berühmtestes Werk dienten.

Die Geschichte des weltberühmten Fantasy-Autors J. R. R. Tolkien: In seinen Jugendjahren findet der visionäre Schriftsteller (dargestellt von Nicholas Hoult) eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten an seiner Schule. Gemeinsam erleben sie Liebe und Verluste: Tolkien umwirbt seine große Liebe und Muse Edith Bratt (Lily Collins). Aber der Ausbruch des Ersten Weltkriegs droht die „Gefährten“ auseinanderzureißen. All diese Ereignisse inspirieren Tolkien zu seinen weltberühmten Mittelerde-Romanen.

Kinotipps
Winterland

Winterland [KINOTIPP]

Die Erfolge heutiger Ski- und Snowboardfahrer ruht auf den Schultern derer, die vor ihnen kamen

Kinotipps
The Good Liar - Das alte Böse

The Good Liar - Das alte Böse [KINOTIPP]

Regisseur Bill Condon verfilmte Nicholas Searles gleichnamigen Roman mit Helen Mirren und Ian McKellen in den Hauptrollen

Kinotipps
Human Nature: Die CRISPR Revolution

Human Nature: Die CRISPR Revolution [KINOTIPP]

Ein Film über einen der größten wissenschaftlichen Errungenschaften des 21. Jahrhunderts: CRISPR

Kinotipps
Die schönste Zeit unseres Lebens

Die schönste Zeit unseres Lebens [KINOTIPP]

Eine mitreißende Komödie voller Lebenslust, Charme und Esprit, die auf leichte und amüsante Weise mit der Frage spielt, was ...

Kinotipps
Official Secrets

Official Secrets [KINOTIPP]

Basierend auf dem wahren Fall der Whistleblowerin Katharine Gun, die alles riskierte, um den Irakkrieg zu verhindern

Kinotipps
Human Lost

Human Lost [KINOTIPP]

Ein revolutionärer Durchbruch in der Medizin lässt Menschen bis zu 120 Jahre alt werden und dämmt Krankheiten größtenteils ein