Todespolka

A 2010
Ein ernstes Thema

Ein ernstes Thema

Politisch-gesellschaftlich geprägte Science Fiction hat sich als interessantes Film-und Fernsehgenre entwickelt. Zuletzt beschäftigte sich der SAT1-Zweiteiler "Die Grenze" mit der Vision einer erneuten Ost-West-Drift Deutschlands, und auch der ORF versuchte sich mit "Der erste Tag" erfolgreich am düsteren Zukunftsblick. Ähnliches versucht auch die Polit-Groteske "Todespolka".

Die österreichischen Filmemacher Michael Pfeifenberger (Regie) und Stephan Demmelbauer (Produktion und Drehbuch) wollten zeigen, wie die durch Rechtspopulisten ausgestreute Saat der Gewalt im Kleinbürger-Milieu aufgeht. Eine auf Hetztiraden gegen Ausländer, Kriminelle und die EU spezialisierte Dirndlträgerin wird Bundeskanzlerin in Österreich. Dass Dr. Sieglinde Führer ("Siggi Heil!") von der deutsch-israelischen Schauspielerin Tamara Stern gespielt wird, ist eine Insider-Pointe, dass sie in "Todespolka" vorwiegend Reden und Tanzbein schwingend via TV-Schirm präsent ist, zeigt, dass der Fokus auf die Wechselwirkung zwischen hoher Politik und niederen Instinkten des Wahlvolks gelegt wird.

Kinotipps
Parasite

Kinotipp: Parasite

Haarige Geschichte einer armen Familie, die sich in das Leben der Reichen einschleicht

Kinotipps
La Flor - Episode 4, Akt 7

Kinotipp: La Flor - Episode 4, Akt 7

Vom B-Movie übers Musical bis zum Spy-Thrill ist in dieser Verbeugung vor dem Geschichtenerzählen alles da

Kinotipps
But Beautiful

Kinotipp: But Beautiful

Filmemacher Erwin Wagenhofer sucht das Schöne und das Gute

Kinotipps
Terminator: Dark Fate

Kinotipp: Terminator: Dark Fate

Wiedersehen mit Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger

Kinotipps
La Flor - Episode 5+6, Akt 8

Kinotipp: La Flor - Episode 5+6, Akt 8

Verwobener XL-Episodenfilm

Kinotipps
Die Addams Family

Kinotipp: Die Addams Family

Nach den beiden Realfilmen in den 90ern macht die Gruselsippe die Leinwand animiert unsicher