Tintenherz

Abenteuer/Family, D/GB/USA 2008
Mortimer und Meggie suchen nach einer Lösung

Mortimer und Meggie suchen nach einer Lösung

Die Verfilmung "Tintenherz" von Cornelia Funkes gleichnamigen und erfolgreichem Roman verbindet unter der Regie von Iain Softley Stars, Fantasy, Action und fabelhafte Effekte zu einem spannenden Kinoerlebnis. Ein Geburtstagsgeschenk für Funke, die die Entwicklung des Filmes als eine der Produzenten selbst in die Hand genommen hat und zwei Tage vor dem österreichischen Kinostart 50 Jahre alt wird.

Es geht im Kern der Geschichte um leidenschaftliche Leser, deren Begeisterung für Bücher auf fantastische Weise tatsächlich in den Lauf der Welt eingreift. Denn Mortimer, der Vater des Mädchens Meggie, hat die Gabe, beim Lesen Menschen und Dinge aus den Geschichten tatsächlich in der Realität entstehen zu lassen. Einst hat er aus einem Buch namens "Tintenherz" vorgelesen - mit fatalen Folgen. Denn der Schurke Capricorn geriet mit seinem Messerstecher Basta aus der "Tintenwelt" in unsere Zeit, wo er puren Terror verbreitet. Mit ihnen wurde auch der Feuerspucker Staubfinger verpflanzt, der seitdem von Heimweh getrieben die Rückkehr zu seiner Familie zwischen den Papierseiten ersehnt. Schwer wiegt der Preis der "Zauberzungen"-Fähigkeit auch für Mo und seine Tochter, denn Meggies Mutter Reza verschwand gleichsam im Tausch in der "Tintenherz"-Geschichte. Nun gilt es, Capricorn und seine Bösewichte aus einem finsteren Dorf in Ligurien in ihre Buchwelt zurückzuschicken und alles wieder in Ordnung zu bringen.

Die Hauptrollen in Softleys packendem Film wurden glänzend besetzt: Für die Rolle des Mortimer (Mo) konnte Brandon Fraser gewonnen werden. Eliza Hope Bennett ist als Meggie ein ganz normales Mädchen mit einem Faible für gute Geschichten. Der britische Star Paul Bettany verleiht Staubfinger, für viele die schönste und poetischste Figur des Buches, die Sehnsucht und Verletzlichkeit eines großen tragischen Helden. Als Sahnehäubchen des Aufgebots versprüht Oscar-Gewinnerin Helen Mirren als Tante Elinor zickige Tatkraft.

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte