Tierisch wild

Abenteuer/Komödie, USA 2006
Stadttiere auf dem Weg in den Dschungel

Stadttiere auf dem Weg in den Dschungel

Die kanadische Animations-Werkstatt C.O.R.E. - gegründet unter anderem von William Shatner - kommt mit ihrer ersten Produktion eines abendfüllenden Films in die Kinos. Angeregt durch Genre-Beispiele wird in "Tierisch wild" eine Vater-Sohn-Geschichte erzählt.

Löwe Samson (im Original gesprochen von Kiefer Sutherland) ist der sanfte Chef im Zoo von New York, doch manchmal muss er mit lautem Gebrüll angeben. Sein Sohn Ryan möchte es ihm gerne nachmachen, doch zu seinem Leidwesen erntet er mit seinen Versuchen eher Gelächter als Respekt.

Wegen eines Missgeschicks landet Ryan auf einem Schiff nach Afrika, und gleich macht sich Papa Samson mit großem Gefolge auf den Weg, seinen Sohn nach Hause zu holen. Im Dschungel von Afrika warten Herausforderungen auf die Truppe. Ausgefeilte Animationstechnik und Situationskomik machen den Film zum Vergnügen für alle Altersklassen.

Kinotipps
Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

Charmante Romanze

Kinotipps
Die Dunkelste Stunde

Die dunkelste Stunde

Mitreißend und genial gespieltes Polit-Drama

Kinotipps
The Disaster Artist

The Disaster Artist

James Franco setzt einem der schlechtesten Filme aller Zeiten ein Denkmal

Kinotipps
Der andere Liebhaber - L'Amant Double

Der andere Liebhaber

Mischung aus Thriller, Drama und Erotikkammerspiel

Kinotipps
Die Flügel der Menschen

Die Flügel der Menschen

Ein kirgisischer Cowboy kämpft für eine verlorene Welt

Kinotipps
Downsizing

Downsizing

Matt Damon und Kristen Wiig werden Winzlinge