Tierisch wild

Abenteuer/Komödie, USA 2006
Stadttiere auf dem Weg in den Dschungel

Stadttiere auf dem Weg in den Dschungel

Die kanadische Animations-Werkstatt C.O.R.E. - gegründet unter anderem von William Shatner - kommt mit ihrer ersten Produktion eines abendfüllenden Films in die Kinos. Angeregt durch Genre-Beispiele wird in "Tierisch wild" eine Vater-Sohn-Geschichte erzählt.

Löwe Samson (im Original gesprochen von Kiefer Sutherland) ist der sanfte Chef im Zoo von New York, doch manchmal muss er mit lautem Gebrüll angeben. Sein Sohn Ryan möchte es ihm gerne nachmachen, doch zu seinem Leidwesen erntet er mit seinen Versuchen eher Gelächter als Respekt.

Wegen eines Missgeschicks landet Ryan auf einem Schiff nach Afrika, und gleich macht sich Papa Samson mit großem Gefolge auf den Weg, seinen Sohn nach Hause zu holen. Im Dschungel von Afrika warten Herausforderungen auf die Truppe. Ausgefeilte Animationstechnik und Situationskomik machen den Film zum Vergnügen für alle Altersklassen.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage