Those Who Feel The Fire Burning

Dokumentation/Drama, NL/GR/I 2014

Die Seele des Mannes trifft auf hoffnungslose Flüchtlinge

Das Thema ist hochaktuell, die Bilder dazu unkonventionell: Auf poetische Art zeigt der niederländische Regisseur Morgan Knibbe in seinem Dokumentarfilm "Those Who Feel the Fire Burning" die Situation der am Rand der "Festung Europa" gestrandeten Flüchtlinge. Die Kamera schwebt geradezu über den Menschen und nimmt die Zuseher mit in eine Welt zwischen Existenz und Überlebenskampf.

In Knibbes Dokumentation fällt ein Flüchtling aus einem Boot. Er ertrinkt und sieht die Welt fortan aus einer anderen Dimension. Die Seele des Mannes wandert entlang der südlichen Grenze Europa, tritt auf desillusionierte Menschen. Sie scheinen genauso in einem Schwebezustand zu sein wie er, an der Grenze des Paradieses, wo vermeintlich Milch und Honig fließt.

Ungewöhnlich poetisch und zugleich bedrückend eindringlich dokumentiert "Those Who Feel The Fire Burning" ein großes Problem unserer Zeit, die Flüchtlingsproblematik. Knibbes atmosphärisches Langfilmdebüt startet nach Vorführungen bei Crossing Europe und this human world nun ausschließlich im Wiener Gartenbaukino.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte