The Take

Komödie/ , USA 2006
Low-Budget-Film in der Regie von Brad Furman

Low-Budget-Film in der Regie von Brad Furman

John Leguizamo ("Das Ende", "Alibi - Ihr kleines schmutziges Geheimnis ist bei uns sicher") will sich in dem Thriller "The Take" an einem Kriminellen rächen, der ihn beinahe umgebracht hat.

In der Geschichte, die von Regisseur Brad Furman verfilmt wird, spielt Leguizamo den Fahrer eines Geldtransporters. Während eines Überfalls in Los Angeles wird er angeschossen und schwer verletzt. Während seiner langsamen, schmerzvollen Genesung schwört er sich, den Gangster (Tyrese Gibson, "Vier Brüder") zu finden, der sein Leben zerstört hat. Die Dreharbeiten des Low-Budget-Films finden ausschließlich in Latino-Vierteln statt und sollen im September beginnen, berichtet das Filmfachblatt "Hollywood Reporter".

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Nico, 1988

Nico, 1988

Biopic über die Priesterin der Finsternis

Kinotipps
Die geheimen Farben der Liebe

Die geheimen Farben der Liebe

Die magischen Momente eines inspirierenden Liebespaares

Kinotipps
Papillon

Papillon

Machen es Charlie Hunnam und Rami Malek so gut wie Steve McQueen und Dustin Hoffman?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere