The Strangers: Opfernacht

Horror, USA 2018

The Strangers: Opfernacht

Zehn Jahre nach dem Erfolg von "The Strangers" von Bryan Bertino terrorisieren in "The Strangers - Opfernacht" erneut psychopathische, maskierte Angreifer unerbittlich ihre arglosen Opfer.

Die aufmüpfige Kinsey soll aufs Internat geschickt werden. Vorher will ihre Familie aber noch den Onkel im Wohnwagenpark besuchen. Komischerweise ist das Gelände menschenleer. Kinsey und ihr Bruder entdecken die Leichen ihrer Verwandten. Als drei Maskierte auftauchen, wird ihnen klar: Dieser Urlaub wird blutig. Die drei Killer machen Jagd auf die Familie. Kinsey muss ihre ganze Energie auf ein Ziel lenken: die Nacht zu überleben.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging