The Shutka Book of Records

/ , CZ/SCG 2005

Shutka liegt fünfzehn Autominuten von der mazedonischen Hauptstadt Skopje entfernt und gilt als inoffizielle Hauptstadt der Roma. Regisseur Aleksandar Manic zeichnet in seinem halbdokumentarischen Werk, das im Rahmen der "Docuzone" nach Österreich kommt, ein skurriles Porträt der Stadt und ihrer Einwohner.

Shutka könnte direkt einem Emir-Kusturica-Film entsprungen sein - mit merkwürdigen Ritualen, grotesken Situationen und interessanten Menschen. Der filmische Fremdenführer durch die Stadt ist Dr. Koljo (Severdzan Bajram), bekannt aus Kusturicas Film "Schwarze Katze, weißer Kater". Er bringt den Zuschauer mit reichen Geschäftsleuten, armen Tagelöhnern, Vampirjägern und Derwischen zusammen.

Dokumentarisches mischt sich mit schauspielerischen Einlagen, Farbmaterial mit Schwarz/Weiss-Bildern, Animation trifft auf optische Effekte und der Geist alter Dokumentarfilme wird zitiert. So entsteht ein sehr spezielles und skurriles Porträt dieses ungewöhnlichen Fleckens auf der Landkarte. "Ein Film voll von üppiger visueller Phantasie, poetischem Realismus und surrealen Einfällen", wirbt die "Docuzone".

In TV und Kino finden: Aleksandar Manic

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!