The Remains

Dokumentarfilm, Österreich 2019

The Remains

Zutiefst berührend zeigt Regisseurin Nathalie Borgers, wie der geflüchtete Syrer Farzat Jamil mit seinem neuen Leben in der Fremde umgeht.

In den letzten Jahren haben tausende Menschen auf der Fahrt über das Mittelmeer ihr Leben verloren oder werden vermisst. In den Nachrichten bleibt die Frage unbeantwortet, was mit den Toten geschieht, die geborgen werden können. Wer sorgt sich um die Hinterbliebenen und hilft bei der Suche nach den Vermissten? Diesen Fragen widmet sich die Regisseurin in ihrem Dokumentarfilm über den oft ignorierten Aspekt der europäischen Flüchtlingskrise.

Kinotipps
Endzeit

Endzeit [KINOTIPP]

Carolina Hellsgård verfrachtet die Zombie-Apokalypse nach Weimar und Jena

Kinotipps
Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2 [KINOTIPP]

In der Frozen-Fortsetzung begeben sich Anna, Elsa, Kristoff und Olaf in die Tiefen des Waldes, um ein Geheimnis zu lüften

Kinotipps
Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest [KINOTIPP]

Abendfüllender Dokumentar- und Konzertfilm von Depeche Modes Global Spirit Tournee

Kinotipps
Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen [KINOTIPP]

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk Shining, mit Ewan McGregor in der Hauptrolle

Kinotipps
Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar [KINOTIPP]

Die aufregende Geschichte der 12-jährigen Sue, die in ein spannendes Abenteuer schlittert

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder