The Remains

Dokumentarfilm, Österreich 2019

The Remains

Zutiefst berührend zeigt Regisseurin Nathalie Borgers, wie der geflüchtete Syrer Farzat Jamil mit seinem neuen Leben in der Fremde umgeht.

In den letzten Jahren haben tausende Menschen auf der Fahrt über das Mittelmeer ihr Leben verloren oder werden vermisst. In den Nachrichten bleibt die Frage unbeantwortet, was mit den Toten geschieht, die geborgen werden können. Wer sorgt sich um die Hinterbliebenen und hilft bei der Suche nach den Vermissten? Diesen Fragen widmet sich die Regisseurin in ihrem Dokumentarfilm über den oft ignorierten Aspekt der europäischen Flüchtlingskrise.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...

Kinotipps
2040 - Wir retten die Welt!

2040 – Wir retten die Welt! [KINOTIPP]

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau (Voll verzuckert) versucht ...