The Purge: Election Year

Action/Horror, USA 2016

In dieser Nacht ist alles erlaubt - selbst Mord

Wenn in diesem Film eine Sirene erklingt, dann sind ab sofort sämtliche Delikte offiziell gestattet, sogar das drastischste aller Verbrechen: Mord. "The Purge: Election Year" ist der dritte Film einer Reihe, deren erste Streifen "The Purge - Die Säuberung" (2013) und "The Purge: Anarchy" (2014) zusammen bereits ein weltweites Einspielergebnis von rund 200 Millionen US-Dollar generierten.

Auch in diesem Film ist Wahljahr in den Vereinigten Staaten; und die hier für das Präsidentschaftsamt kandidierende Senatorin Charlie Roan möchte der "Purge", diesem ein Mal pro Jahr stattfindenden, längst auch Touristen anlockenden, brutalen Spektakel, ein für alle Mal den Garaus machen. Doch nicht alle sind der Meinung der Senatorin - und obwohl sie von Bodyguards beschützt wird, macht man Jagd auf sie.

Kinotipps
Late Night - Die Show ihres Lebens

Late Night – Die Show ihres Lebens [KINOTIPP]

Junge TV-Autorin Mindy Kaling soll frischen Wind in die eingerostete Sendung von Talkshow-Legende Emma Thompson bringen

Kinotipps
Okko's Inn: The Movie

Okko’s Inn [KINOTIPP]

Nach einem Autounfall hat die kleine Okko nicht nur ihre Eltern verloren, sondern kann fortan mit Geistern sprechen – mit ...

Kinotipps
Little Monsters

Little Monsters [KINOTIPP]

Lehrerin Lupita Nyong’o muss sich während eines Schulausflugs vor Verehrern und Zombies in Acht nehmen

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter

Kinotipps
Stuber - 5 Sterne undercover

Stuber – 5 Sterne undercover [KINOTIPP]

Freundliches Weichei Kumail Nanjiani und Riesenbulle Dave Bautista jagen Bösewicht