The Pink Panther

Komödie/Krimi, GB/USA 1963
Peter Sellers in seiner Paraderolle

Peter Sellers in seiner Paraderolle

Als Inspektor Clouseau in "The Pink Panther" (Der rosarote Panther) wurde der Schauspieler Peter Sellers weltberühmt. Unter dem Titel "Best-Sellers" würdigt das Wiener Gartenbaukino nun das Genie mit einer Spätabendreihe. Am Freitag, 13. Mai, wird um 23 Uhr Sellers größter Erfolg gezeigt.

Prinzessin Dala hat als Kind von ihrem Vater den größten Diamanten der Welt als Geschenk erhalten, der den Namen "Pink Panther" trägt. Auf einem Skiurlaub versucht ihr ein geheimnisvolles "Phantom" den Stein abzujagen. Aber das "Phantom" wird seinerseits vom französischen Kriminalinspektor Jacques Clouseau verfolgt, der den Machenschaften auf der Spur ist.

Mit "The Pink Panther" begann die Serie der Inspektor Clouseau-Filme, die Sellers unter der Regie von Blake Edwards zum größten Triumph in seiner Karriere führt. Fortan war der Komiker und Schauspieler Peter Sellers unsterblich. "Sellers Spiel ist das reine Vergnügen, eine Art multipler Wahnsinn von berührender Tiefe", so die Organisatoren. Da kann man eigentlich nur noch "Viel Spaß!" wünschen...

Kinotipps
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya [KINOTIPP]

Satirischer Blick auf Religion und verkrustete Rollenbilder

Kinotipps
Das Wunder von Marseille

Das Wunder von Marseille [KINOTIPP]

Geschichte des Schachweltmeisters Fahim Mohammad, der als Flüchtling aus Bangladesch nach Frankreich emigrierte

Kinotipps
Booksmart

Booksmart [KINOTIPP]

Zwei Bücherwürmer wollen am Ende ihrer Highschool-Zeit auch endlich einmal Spaß haben

Kinotipps
Lieber Antoine als gar keinen Ärger

Lieber Antoine als gar keinen Ärger [KINOTIPP]

Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit, frischem Humor und macht vor allem Laune

Kinotipps
Last Christmas

Last Christmas [KINOTIPP]

Inspiriert von der Musik des verstorbenen Superstars George Michael entstand diese weihnachtliche RomCom

Kinotipps
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Le Mans 66 – Gegen jede Chance [KINOTIPP]

Der amerikanische Traum hatte sieben Liter Hubraum, acht Zylinder und nur einen Zweck: Ferrari beim größten Rennen der Welt zu ...