The Pink Panther

Komödie/Krimi, GB/USA 1963
Peter Sellers in seiner Paraderolle

Peter Sellers in seiner Paraderolle

Als Inspektor Clouseau in "The Pink Panther" (Der rosarote Panther) wurde der Schauspieler Peter Sellers weltberühmt. Unter dem Titel "Best-Sellers" würdigt das Wiener Gartenbaukino nun das Genie mit einer Spätabendreihe. Am Freitag, 13. Mai, wird um 23 Uhr Sellers größter Erfolg gezeigt.

Prinzessin Dala hat als Kind von ihrem Vater den größten Diamanten der Welt als Geschenk erhalten, der den Namen "Pink Panther" trägt. Auf einem Skiurlaub versucht ihr ein geheimnisvolles "Phantom" den Stein abzujagen. Aber das "Phantom" wird seinerseits vom französischen Kriminalinspektor Jacques Clouseau verfolgt, der den Machenschaften auf der Spur ist.

Mit "The Pink Panther" begann die Serie der Inspektor Clouseau-Filme, die Sellers unter der Regie von Blake Edwards zum größten Triumph in seiner Karriere führt. Fortan war der Komiker und Schauspieler Peter Sellers unsterblich. "Sellers Spiel ist das reine Vergnügen, eine Art multipler Wahnsinn von berührender Tiefe", so die Organisatoren. Da kann man eigentlich nur noch "Viel Spaß!" wünschen...

Kinotipps
Apocalypse now - Final Cut

Apocalypse Now – Final Cut [KINOTIPP]

Regielegende Francis Ford Coppola hat sein Antikriegsmeisterwerk aufwendig restauriert und neu geschnitten

Kinotipps
My Days of Mercy

My Days of Mercy [KINOTIPP]

Lucy (Ellen Page), Gegnerin der Todesstrafe, verliebt sich in die Befürworterin Mercy (Kate Mara)

Kinotipps
Der König der Löwen

Der König der Löwen [KINOTIPP]

Detailgetreue Realverfilmung des Disney-Zeichentrickmeisterwerks von 1994

Kinotipps
Child's Play

Child’s Play [KINOTIPP]

Der nunmehr achte Teil der kultigen Chucky-Reihe erzählt die Geschichte noch einmal von vorne

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene

Kinotipps
Traumfabrik

Traumfabrik [KINOTIPP]

1960 verlieben sich Ostpreuße Emil und Französin Milou – doch dann kommt die Berliner Mauer