The Music Of Strangers - Yo-Yo Ma & The Silk Road Ensemble

Dokumentation, USA 2015

Musik findet überall statt

Für seinen Dokumentarfilm "20 Feet From Stardom", in dem Backgroundsängerinnen in den Vordergrund rücken, hat Regisseur Morgan Neville 2014 den Oscar gewonnen. Nun erzählt der US-Amerikaner die außergewöhnliche Geschichte des renommierten internationalen Musikensembles The Silk Road Ensemble des berühmten Cellisten Yo-Yo Ma.

"The Music of Strangers" begleitet die Gruppe verschiedenster Instrumentalisten, Sänger, Komponisten, Arrangeure, bildender Künstler und Geschichtenerzähler auf ihrem Weg, die kulturelle Entwicklung zu prägen.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage