The Mulberry House

Dokumentation, ET/SYR/USA/GB/YEM 2013
Intimes Familienporträt von Sara Ishaq

Intimes Familienporträt von Sara Ishaq

Die junge Filmemacherin Sara Ishaq reiste 2011 nach Jemen, ins Land ihres Vaters. Am Ende steht mit "The Mulberry House" ein intimes Familienporträt, das aber auch die politischen Unruhen im Jemen beleuchtet. Schließlich arbeitete Ishaq in dieser Zeit auch als Korrespondentin und Bloggerin über die Unruhen gegen Präsident Saleh für die BBC. Der Film läuft am Freitag exklusiv im Wiener Top Kino an.

Unmittelbar vor dem Ausbruch der Proteste gegen den jemenitischen Machthaber Ali Abdullah Saleh 2011 reist die junge Filmemacherin Sara Ishaq nach Jahren der Abwesenheit in ihre Heimat. Ishaq, Tochter einer Schottin und eines Jemeniten, lebte seit ihrer Jugend bei ihrer Mutter in Schottland. Nun, am Vorabend der Revolution, ist sie mit ihrer Kamera in das Haus ihres Vaters und zu ihren Wurzeln zurückgekehrt.

Seit Ishaq im September 2013 ihren Film fertigstellte, hatte der damalige Präsident Saleh zwar 2012 die Macht abgeben müssen, doch die Lage im Jemen blieb instabil. Heute herrscht im bevölkerungsreichen Land politisches Chaos und es droht eine humanitäre Krise.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene