The Lego Ninjago Movie

Family, USA 2017

Harter Kampf um Ninjago City

Hätte man einen Kinogänger in den 1970ern oder 80ern eingefroren, würde ihn heute aufwecken und gäbe ihm als ersten Film Lego Ninjago Movie zu sehen - sein Kopf würde wohl explodieren!

Der neueste sichere Hit aus dem Lego-Kinouniversum ist nämlich dermaßen bunt und schnell, dass es ein Wahnsinn ist. Womit hier nicht gesagt sein soll, dass es sich um einen schlechten Film handelt, eigentlich im Gegenteil: Die Animation ist liebevoll bis ins Detail, und die Gags sitzen zumeist. Sie kommen allerdings wie aus einem Schnellfeuergewehr, das Tempo ist noch eine Spur höher als beim Lego Batman Movie.

Was wohl der Zeit geschuldet ist, wir leben eben im YouTube-Clip-Zeitalter -wer sich also nach einer Verschnaufpause sehnt, ist defintiv zu alt für diesen Film. Vater gegen Sohn. Zur Handlung: Der ultraböse Lord Garmadon greift immer wieder die Stadt Ninjago an. Dass er sie nicht schon längst in alle Lego-Bauteile zerlegt hat, liegt an sechs Teenie-Ninjas, die ihm stets den Garaus machen.

Ein ganz besonderes Verhältnis hat der grüne Ninja Lloyd zu Garmadon: Er ist der Sohn des Bösewichts! Als der Fiesling auch noch Wu ausschaltet, wird's ernst: Garmadon bietet den Ninjas an, sie zu Ende auszubilden. Wird Lloyd die Seite wechseln?

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...