The Lego Movie

Abenteuer/Komödie, AUS/USA/DK 2014
Als Held wider Willen soll Emmet die Welt retten

Als Held wider Willen soll Emmet die Welt retten

Das in den USA mega-erfolgreiche Bauklötzchen-Abenteuer "The Lego Movie" ist für den dänischen Spielzeugriesen hundert Minuten Image-Werbung vom Feinsten. Überrascht aber auch mit Witz und Selbstironie.

Kreative Freigeister gegen den bösen Lord Business (im Original gesprochen von Will Ferrell) und sein Bauklötzchen-Diktat: In dem kurzweiligen Animationsabenteuer von Warner Brothers steckt die ganze Lego-Philosophie in einer Nussschale. Wer hat schon in die Bauanleitung geguckt, wenn früher unter dem Weihnachtsbaum ein Lego-Set lag? Aus einem Bausatz kann alles werden, was die Fantasie - und die Steinchen - hergeben: Raumschiff, Düsenjet, U-Boot oder ein Haus.

Schurke Lord Business sieht das anders. Seine gehorsamen Baumeister stapeln die Klötzchen strikt so aufeinander, wie er das vorgibt. Und dann plant er auch noch das Ende der Welt. Zum Glück machen sich der vermeintliche Meisterbauer Emmet Brickowoski ("Ich bin ein ganz einfacher, normaler Typ") und die rabiate Wyldstyle gemeinsam auf, die Welt zu retten. Dabei landen sie in jeder Menge Lego-Universen, vom Wilden Westen bis Wolkenkuckucksheim, und finden unter anderem Unterstützung beim Superhelden Batman, der allerdings lieber Emmet die Heldenrolle überlässt.

Dass sich die Lego-Figuren dabei nicht besonders geschmeidig, sondern eher etwas abrupt und hakelig in einer Art Puppentrick-Stil durch ihr Abenteuer bewegen, ist gewollt. Die Regisseure Phil Lord und Christopher Miller ("Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen") wollten keine optische Perfektion, sondern den typischen Charakter des Lego-Bauens rüberbringen, als sie den Figuren Leben einhauchten.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern