The Legend of Hercules 3D"

Action/Abenteuer, USA 2014
Eine Legende wird geboren

Eine Legende wird geboren

Gestählte Muskeln, ein bronzefarbener nackter Oberkörper, dazu scharfe Klingen und ein grimmiger Blick: US-Schauspieler Kellan Lutz, der in der "Twilight"-Saga als Vampir Emmett Cullen zubeißen durfte, schlägt in Renny Harlins Action-Epos "The Legend of Hercules 3D" als Sohn des griechischen Gottes Zeus zu.

Das antike Griechenland im Jahre 1200 vor Christus: Hercules ist das Kind des Göttervaters Zeus und der menschlichen Königin Alkmene. Herkules war Ziehsohn von König Amphitryon, Halbbruder des sterblichen Iphikles und zu Anfang seines Daseins unter den Menschen als Alkide bekannt.

Der Halbgott Alkide bzw. Herkules weiß aber nichts von seiner Herkunft und auch nicht, dass er dazu bestimmt ist, die Herrschaft des tyrannischen Königs Amphitryon (Scott Adkins) zu beenden. Er hat nur Hebe (Gaia Weiss) im Sinn. Hebe, Prinzessin von Kreta, ist jedoch Iphicles versprochen. Schließlich wird Hercules mit seinem wahren Schicksal und seiner Bestimmung als Held konfrontiert. Soll er den für ihn bestimmten Weg als Held gehen oder mit seiner geliebten Hebe vor allen Konventionen fliehen?

Der gebürtige Finne Harlin, der mit "Cliffhanger" und "Stirb langsam 2" in den 1990er Jahren seine größten Erfolge hatte, setzt auf schnelle Action, rasselnde Schwerter und fliegende Speere in 3D. Was die griechische Mythologie hergibt - vom tyrannischen König bis zum Bruderhass - packt Harlin in 99 Action-Minuten.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Ayka

Ayka

Samal Yeslyamova stellt sich als illegale Einwanderin in Moskau einer existentiellen Entscheidung

Kinotipps
Aladdin

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne

Kinotipps
Berlin Bouncer

Berlin Bouncer

Drei spannende Biografien über die legendärsten Türsteher Berlins