The Killing of a Sacred Deer

Horror, Großbritannien, Irland 2017

The Killing of a Sacred Deer

In dem Psychothriller holen sich Colin Farrell und Nicole Kidman einen immer unheimlicher werdenden Teenager ins Haus - mit katastrophalen Folgen.

Steven Murphy ist ein erfolgreicher Herzchirurg, der allerdings sonderbare Anwandlungen hat. So hängt der Familienvater mit dem Jugendlichen Martin herum und versucht ihn für sich zu gewinnen. Denn Martins Vater starb einst auf Stevens Operationstisch. Als Martin seinen Mentor nicht mit seiner Mutter verkuppeln kann, spricht er einen Fluch über dessen Familie: Alle sollen eines schleichenden Todes sterben. Bald wird die Drohung real.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging