The Killing of a Sacred Deer

Horror, Großbritannien, Irland 2017

The Killing of a Sacred Deer

In dem Psychothriller holen sich Colin Farrell und Nicole Kidman einen immer unheimlicher werdenden Teenager ins Haus - mit katastrophalen Folgen.

Steven Murphy ist ein erfolgreicher Herzchirurg, der allerdings sonderbare Anwandlungen hat. So hängt der Familienvater mit dem Jugendlichen Martin herum und versucht ihn für sich zu gewinnen. Denn Martins Vater starb einst auf Stevens Operationstisch. Als Martin seinen Mentor nicht mit seiner Mutter verkuppeln kann, spricht er einen Fluch über dessen Familie: Alle sollen eines schleichenden Todes sterben. Bald wird die Drohung real.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!