The Host

Action/Komödie, J/KOR 2006
Auf der Suche nach der verlorenen Tochter

Auf der Suche nach der verlorenen Tochter

Auf einer US-Militärbasis in Südkorea werden giftige Chemikalien einfach in den Abfluss gekippt. Böser Fehler: Fortan sorgt ein fleischfressendes Riesenmosnter für Panik unter der Bevölkerung. Als sich die Bestie die kleine Hyun-seo schnappt, springt deren fauler Vater Gang-du über seinen Schatten und steigt mit der Familie schwer bewaffnet in die Kanalisation hinab.

Gang-du betreibt am Ufer des Flusses Han einen kleinen Kiosk. Das Leben könnte so geruhsam sein, wenn da nicht plötzlich ein riesiges Monster aus dem Fluss auftauchen und mit Gang-dus Tochter Hyun-seo wieder verschwinden würde. Die Behörden verhängen daraufhin den Ausnahmezustand, das Flussgebiet wird abgesperrt. Die Überlebenden der Monster-Attacke werden interniert. Unter ihnen Gang-du, fassungslos. Da klingelt sein Handy, und er hört einen Hilferuf seiner Tochter! Sie ist in einen Abwasserschacht verschleppt worden.

Gang-du macht sich zusammen mit seinem Bruder Nam-il, einem Alkoholiker, seiner Schwester Nam-joo, Koreas berühmtester Bogenschützin, und seinem Vater auf die Suche nach dem Mädchen. Dabei steht sich die Familie nicht nur ständig selbst im Weg, sie wird auch von der Polizei und der Regierung, die mithilfe amerikanischer Militärs einen Giftgaseinsatz vorbereiten, verfolgt.

"The Host" ist kein reiner Monsterfilm, denn er untergräbt ständig sein eigenes Genre. Regisseur Bong Joon-Ho sorgt zwar für Schock-Effekte, bietet aber dem Zuschauer gleichzeitig eine Geschichte mit politischen Anspielungen, starken Figuren und Slapstickhumor. Kein Wunder, dass sich der Film zum Publikumsliebling auf vielen Festivals entwickelte. Die spektakulären Digital-Effekte stammen übrigens von der renommierten F/X-Schmiede "The Orphanage", die bereits für "Superman Returns", "Hellboy" oder "Sin City" trickste.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erlebt gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi einen pointenreichen Roadtrip

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn