The Hitcher

Action/Horror, USA 2007
Bloß nicht anhalten!

Bloß nicht anhalten!

Dass sich die Mitnahme von Anhaltern als schlimmer Fehler erweisen kann, ist bekannt. "The Hitcher" greift dieses hinlänglich aus Horrorfilmen bekannte Motiv auf und verarbeitet es zu einer typischen Geschichte um ein Collegepärchen, das vor einem psychopathischen Tramper zu fliehen versucht.

Regisseur Dave Meyers, der Musikvideos für Janet Jackson, Pink oder Aerosmith gedreht hat, nimmt sich in seinem Spielfilmdebüt den Stoff von "Hitcher - Der Highwaykiller" (1986 mit Rutger Hauer in der Rolle des Serienmörder) vor und macht daraus ein Psycho-Horror-Remake vergleichbar mit "Texas Chainsaw Massacre" oder "Jeepers Creepers".

Die Protagonisten sind ein junges hübsches Paar, das versucht, alles richtig zu machen und dennoch immer wieder in den Fängen des Psychopathen landet. Dumme Zufälle und typische Fehler häufen sich. Grace (Sophia Bush) und Jim (Zachary Knighton) sind vor allem eins: ziemlich verliebt. Und so machen sich die beiden in den Ferien auf den Weg zum Lake Havasu, um dort mit Freunden die Nächte zum Tage zu machen.

Doch schon in New Mexico wird die fröhliche Fahrt der beiden zum Albtraum: Es beginnt in Strömen zu regnen und plötzlich taucht ein Mann in langem Mantel mitten auf der Straße auf. Jim sieht die dunkle Figur im letzten Moment und kann gerade noch ausweichen, doch Grace will nicht anhalten. Schweren Herzens beschließt Jim dem Wunsch seiner Freundin zu entsprechen und die Reise unvermittelt fortzusetzen, aber schon an der nächsten Tankstelle kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Unbekannten (Sean Bean).

Er stellt sich als John Ryder vor und will von dem Pärchen bis ins nächste Hotel mitgenommen werden. Jim beschließt Ryders Wunsch zu entsprechen - das Schicksal der beiden jungen Studenten ist besiegelt. Schon nach kurzer Zeit beginnt Ryder aufdringlich zu werden und zieht sein Messer. In letzter Minute können Jim und Grace den Verrückten aus dem Auto werfen, doch das ist erst der Anfang.

In TV und Kino finden: Sean Bean, Sophia Bush, Zachary Knighton, Dave Meyers

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!