The Hills Have Eyes 2

Horror/ , USA 2007
Nachfolge des Craven-Remake-Erfolgs

Nachfolge des Craven-Remake-Erfolgs

Sein Kinodebüt "Rohtenburg" (2006) über den "Kannibalen von Rothenburg" Armin Meiwes durfte nicht auf der Leinwand gezeigt werden. Nun ist der deutsche Regisseur Martin Weisz mit seinem neuen Folgethriller am Start.

In dem Wes Craven-Remake "The Hills Have Eyes 2" zeigt er die blutrünstige Geschichte um eine Einheit der Nationalgarde, die auf ein menschenleeres Forschungscamp stößt. Als das Team ein Notsignal in einem Gebirge ortet, starten die Soldaten eine Rettungsaktion. Was sie jedoch nicht wissen: Im meilenweit entfernten Gebiet erwarten sie menschenfressende Mutanten.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...