The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen

Drama/Horror, USA 2006
Modernes Remake eines Horrorklassikers

Modernes Remake eines Horrorklassikers

Der Horror-Klassiker "The Hills Have Eyes" (Hügel der blutigen Augen) aus dem Jahr 1977 wurde wieder zum Leben erweckt. Wes Craven ("Scream"), der bei dem Original Regie führte und das Drehbuch lieferte, fungierte nun als Co-Produzent. Die Regie überließ er dem Franzosen Alexandre Aja, der sich mit dem Horrorfilm "Haute Tension" profilierte.

Das Remake steht seinem Vorbild in nichts nach. Die siebenköpfige Familie Carter ist mitsamt ihren zwei Hunden auf dem Weg in den Urlaub. Mit ihrem komfortablen Wohnmobil reisen sie durch die kalifornische Wüste, als mitten in der Nacht das Fahrzeug zusammenbricht.

Aus heiterem Himmel wird die Familie von einer aggressiven Meute brutal angegriffen. Es handelt sich um degenerierte und deformierte Menschen, die Opfer eines nuklearen Unfalls geworden sind. Die Story von Ajas Film ist größtenteils die gleiche wie in Cravens Fassung, doch die heute möglichen Special Effects schaffen einen weitaus höheren Grad an Horror und Schrecken.

Kinotipps
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda [KINOTIPP]

Nach dem dem Tod seiner Schwester, „erbt“ Vincent Lacoste das Sorgerecht für seine 7-jährige Nichte

Kinotipps
Rambo: Last Blood

Rambo: Last Blood [KINOTIPP]

Im fünften und letzten Teil der Kult-Actionreihe begibt sich Ex-Elitesoldat Sylvester Stallone auf einen persönlichen Rachefeldzug

Kinotipps
Wer 4 sind

Wer 4 sind [KINOTIPP]

Zum 30-jährigen Band-Jubiläum wird die Erfolgsgeschichte der Fantastischen Vier beleuchtet

Kinotipps
Game Changers

The Game Changers [KINOTIPP]

Spannende Doku, die den Zusammenhang von Leistungssport und gesunder Ernährung aufzeigt

Kinotipps
Ad Astra - Zu den Sternen

Ad Astra – Zu den Sternen [KINOTIPP]

Brad Pitt als Astronaut, der auf der Suche nach seinem Vater (Tommy Lee Jones) erst einmal zu sich selbst finden muss

Kinotipps
Downton Abbey

Downton Abbey [KINOTIPP]

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre!