The Happiest Girl In The World

Drama, NL/RO 2009
Ein armes Mädchen hat es schwer

Ein armes Mädchen hat es schwer

Eigentlich beginnt der Film "The Happiest Girl InThe World" mit etwas Gutem: Ein rumänisches Mädchen gewinnt ein Auto - doch der tolle Gewinn erweist sich als Ausgangspunkt für allerlei Meinungsverschiedenheit zwischen der Gewinnerin und ihren Eltern.

Die 18-jährige Delia stammt aus einer armen Familie in einer rumänischen Kleinstadt. Sie hat im Rahmen eines Preisausschreibens, bei dem man drei Flaschenetiketten eines Saftherstellers einsenden musste, ein Auto gewonnen und fährt daraufhin in Begleitung ihrer Eltern in die Hauptstadt Bukarest, um dafür in einem Werbespot aufzutreten. Delias Aufgaben scheinen zunächst recht einfach zu sein: sie soll in dem gewonnenen Wagen hinterm Steuer sitzen, den Saft in die Kamera halten und der Firma danken. Doch wie bei jedem Dreh gestalten sich die Dreharbeiten mit den üblichen Problemen: Delia vergisst ihren Text, das Getränk entspricht farblich nicht den Wunschvorstellungen des Kunden, ihr Make-up muss ständig aufgefrischt, die Kameraeinstellungen geändert werden, defekte Scheinwerfer gilt es auszutauschen. Und dann gibt es noch Stress mit den Eltern.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Elmar Wepper begibt sich in Florian Gallenbergers schrulliger Komödie auf eine Reise zum Nordkap

Kinotipps
Blackkklansman

BlacKkKlansman

Wahre Geschichte: Afroamerikanischer Polizist infiltriert in den 70ern den Ku Klux Klan

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Romantische Komödie nach dem Roman ‚Crazy Rich Asians‘ von Kevin Kwan

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
So Was Von Da

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!