The Happiest Girl In The World

Drama, NL/RO 2009
Ein armes Mädchen hat es schwer

Ein armes Mädchen hat es schwer

Eigentlich beginnt der Film "The Happiest Girl InThe World" mit etwas Gutem: Ein rumänisches Mädchen gewinnt ein Auto - doch der tolle Gewinn erweist sich als Ausgangspunkt für allerlei Meinungsverschiedenheit zwischen der Gewinnerin und ihren Eltern.

Die 18-jährige Delia stammt aus einer armen Familie in einer rumänischen Kleinstadt. Sie hat im Rahmen eines Preisausschreibens, bei dem man drei Flaschenetiketten eines Saftherstellers einsenden musste, ein Auto gewonnen und fährt daraufhin in Begleitung ihrer Eltern in die Hauptstadt Bukarest, um dafür in einem Werbespot aufzutreten. Delias Aufgaben scheinen zunächst recht einfach zu sein: sie soll in dem gewonnenen Wagen hinterm Steuer sitzen, den Saft in die Kamera halten und der Firma danken. Doch wie bei jedem Dreh gestalten sich die Dreharbeiten mit den üblichen Problemen: Delia vergisst ihren Text, das Getränk entspricht farblich nicht den Wunschvorstellungen des Kunden, ihr Make-up muss ständig aufgefrischt, die Kameraeinstellungen geändert werden, defekte Scheinwerfer gilt es auszutauschen. Und dann gibt es noch Stress mit den Eltern.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn

Kinotipps
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Österreichisches Coming of Age-Drama nach Motiven der gleichnamigen, autobiografisch gefärbten Erzählung von André Heller