The Happiest Girl In The World

Drama, NL/RO 2009
Ein armes Mädchen hat es schwer

Ein armes Mädchen hat es schwer

Eigentlich beginnt der Film "The Happiest Girl InThe World" mit etwas Gutem: Ein rumänisches Mädchen gewinnt ein Auto - doch der tolle Gewinn erweist sich als Ausgangspunkt für allerlei Meinungsverschiedenheit zwischen der Gewinnerin und ihren Eltern.

Die 18-jährige Delia stammt aus einer armen Familie in einer rumänischen Kleinstadt. Sie hat im Rahmen eines Preisausschreibens, bei dem man drei Flaschenetiketten eines Saftherstellers einsenden musste, ein Auto gewonnen und fährt daraufhin in Begleitung ihrer Eltern in die Hauptstadt Bukarest, um dafür in einem Werbespot aufzutreten. Delias Aufgaben scheinen zunächst recht einfach zu sein: sie soll in dem gewonnenen Wagen hinterm Steuer sitzen, den Saft in die Kamera halten und der Firma danken. Doch wie bei jedem Dreh gestalten sich die Dreharbeiten mit den üblichen Problemen: Delia vergisst ihren Text, das Getränk entspricht farblich nicht den Wunschvorstellungen des Kunden, ihr Make-up muss ständig aufgefrischt, die Kameraeinstellungen geändert werden, defekte Scheinwerfer gilt es auszutauschen. Und dann gibt es noch Stress mit den Eltern.

Kinotipps
Ein Becken voller Männer

Ein Becken voller Männer [KINOTIPP]

Ein Schwimmteam aus Männern im besten Alter – und jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise

Kinotipps
Pets 2

Pets 2 [KINOTIPP]

Nachdem Hund Max in Teil eins sein Frauchen nicht teilen wollte, geht im Sequel nun der Beschützer-Instinkt mit ihm durch

Kinotipps
Detektiv Conan - The Movie 22: Zero der Vollstrecker

Detektiv Conan – The Movie 22: Zero der Vollstrecker [KINOTIPP]

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan – und Jungdetektiv Conan soll den Täter fassen

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord [KINOTIPP]

Der talentierte Mathieu zeigt in der Bahnhofshalle Paris-Nord vorbeiziehenden Menschen sein Können – doch niemand weiß es zu ...

Kinotipps
Edie - Für Träume ist es nie zu spät

Edie – Für Träume ist es nie zu spät [KINOTIPP]

Die 83-Jährige verwitwete Edie (Sheila Hancock) beschließt, den Mount Suilven in Schottland zu besteigen

Kinotipps
Hollywoodtürke

Hollywoodtürke [KINOTIPP]

Schauspieler Alper (Murat Ünal) stellt fest, dass man es als Türke in Hollywood nicht leicht hat – außer man will ...