The Happening

Drama/Science Fiction, USA/IND 2008
Elliot und Julien sind auf der Flucht vor dem Bösen

Elliot und Julien sind auf der Flucht vor dem Bösen

M. Night Shyamalan ("The Sixth Sense", "Signs") erweist sich in seinem neuen Thriller "The Happening" einmal mehr als "Meister des Schreckens". Zuletzt war Shyamalans "Das Mädchen aus dem Wasser" im Kino zu sehen. In dem mysteriösen Film begehen Menschen massenweise und ohne ersichtlichen Grund Selbstmord. Der Film startet bezeichnenderweise am Freitag, den 13. in den heimischen Kinos.

Eine geheimnisvolle und tödliche Energie startet den apokalyptischen Angriff auf die Erde. Alles beginnt recht harmlos mit dem mysteriösen Verschwinden der Bienen. Doch folgt nach weiteren unerklärlichen Ereignissen die Evakuierung der US-Städte New York, Philadelphia und Boston. Doch es gibt kein Entfliehen, denn die unbekannte Bedrohung breitet sich über den gesamten Kontinent aus. Der Biologielehrer Elliot (Mark Wahlberg), der eine alles andere als glückliche Ehe mit Alma (Zooey Deschanel) führt, flüchtet mit seiner Frau und ihrem Freund Julian (John Leguizamo) vor der unsichtbaren Gewalt. Doch wohin sollen sie? Es scheint nirgends mehr sicher zu sein. Das Grauen erfasst nach der Reihe ganze Menschengruppen, die gezwungen werden, Selbstmord zu begehen. Doch Elliot gibt nicht auf...

Nach Meinung von Kritikern ist auch bei diesem Shyamalan-Film - wie schon in "Signs - Zeichen" - erkennbar, dass Alfred Hitchcock das Vorbild war. Er bebildert die Motive aber ungleich härter. Das Drehbuch zu dem Film stammt aus der Feder des talentierten Filmemachers indischer Herkunft. Shyamalan begibt sich diesmal - anderes als in seinen anderen Filmen - auf eine unbekannte Ebene des Schreckens. Seine Geschichte ist die einer Katastrophe unbekannter Ursache, die ohne jede Atempause unbarmherzig auf ihren dramatischen Höhepunkt zusteuert. Auch verzichtet er auf das überraschende Ende. Der klassische Kurzauftritt seitens Shyamalan fehlt jedoch nicht.

In TV und Kino finden: Mark Wahlberg, Zooey Deschanel, John Leguizamo, M. Night Shyamalan

Kinotipps
Nope

Nope

Kinotipps
DC League of Super-Pets

DC League of Super-Pets

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel