The Forest

Horror, USA 2016

Wer in diesen Wald geht, kommt nicht mehr wieder heraus

In Japan, am Fuße des Mount Fuji, liegt ein Wald, der sich im Laufe der Zeit zu einem Sammelpunkt von Selbstmördern entwickelt hat. Der Stoff für Alpträume und Horrorfilme, wie auch der Streifen "The Forest" von US-Regiseeur Jason Zada zeigt.

Seit jeher haben die Zwillingsschwestern Sara und Jess einen speziellen Draht zueinander. Geht es der einen schlecht, spürt dies die andere sofort. Eines Tages aber ereilt Sara eine besonders beunruhigende Nachricht: Ausgerechnet in einem als "Selbstmordwald" bekannten Gebiet am Fuße des legendären Mount Fuji soll die Schwester verschwunden sein.

Sara ist sich jedoch sicher, dass Jess sich nicht, wie so viele andere in diesem Wald, das Leben genommen hat. Sofort besteigt Sara einen Flieger gen Japan, um sich dort auf die Suche zu begeben. Zusammen mit einem Journalisten durchstreift sie das unheimliche Waldgebiet. In der Hauptrolle ist das US-Gruselwerk mit Natalie Dormer ("Die Tribute von Panem") besetzt.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …