The Forbidden Room

Komödie, CDN 2015

Der Film gleicht einem erotisch-klaustrophobischen Alptraum

An Bord eines U-Bootes, das sich in Seenot befindet, taucht wie aus dem Nichts ein mysteriöser Holzfäller auf. Dabei war der Eindringling in dem Film "The Forbidden Room" gerade noch dabei, die gekidnappte Margot aus den Armen des Stammes "Die Roten Wölfe" zu befreien.

Währenddessen greift ein Neurochirurg tief in das Hirn eines manischen Patienten ein und gibt sich ein Mörder als Opfer der eigenen Tat aus.

Guy Maddins in Co-Regie mit Evan Johnson entstandener Film gleicht laut Berlinale-Beschreibung "einem nicht enden wollenden, scheinbar chaotischen, aber doch stets bedeutungsvollen erotisch-klaustrophobischen Alptraum, in dem Handlung, Charaktere und Orte einander ständig rätselhaft überlagern". Der Streifen läuft exklusiv im Gartenbaukino in Wien.

Kinotipps
The Big Jump

The Big Jump

Zum ersten Mal widmet sich eine abendfüllende Kinodokumentation dem Wintersport-Faszinosum Skifliegen – mit aufsehenerregenden ...

Kinotipps
Aufbruch

Aufbruch

Regisseur Ludwig Wüst erzählt in einem ungewöhnlichen Road Movie vom Aufeinandertreffen zweier Menschen, die sich in einer ...

Kinotipps
Trautmann

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller erzählt die bewegte Geschichte von Bernd Trautmann – ehemals einer der besten Torhüter der Welt

Kinotipps
Head full of Honey

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert

Kinotipps
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Das ungleiche Kopfgeldjäger-Bruderpaar John C. Reilly und Joaquin Phoenix sucht im Wilden Westen nach einem Chemiker – und ...

Kinotipps
Die Erscheinung

Die Erscheinung

Ist im Südosten Frankreichs einer 18-Jährigen die Jungfrau Maria erschienen? Ein renommierter Reporter wird vom Vatikan ...