The Forbidden Room

Komödie, CDN 2015

Der Film gleicht einem erotisch-klaustrophobischen Alptraum

An Bord eines U-Bootes, das sich in Seenot befindet, taucht wie aus dem Nichts ein mysteriöser Holzfäller auf. Dabei war der Eindringling in dem Film "The Forbidden Room" gerade noch dabei, die gekidnappte Margot aus den Armen des Stammes "Die Roten Wölfe" zu befreien.

Währenddessen greift ein Neurochirurg tief in das Hirn eines manischen Patienten ein und gibt sich ein Mörder als Opfer der eigenen Tat aus.

Guy Maddins in Co-Regie mit Evan Johnson entstandener Film gleicht laut Berlinale-Beschreibung "einem nicht enden wollenden, scheinbar chaotischen, aber doch stets bedeutungsvollen erotisch-klaustrophobischen Alptraum, in dem Handlung, Charaktere und Orte einander ständig rätselhaft überlagern". Der Streifen läuft exklusiv im Gartenbaukino in Wien.

Kinotipps
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Animationsfilm für die ganze Familie

Kinotipps
Juliet, Naked

Juliet, Naked

Nick-Hornby-Verfilmung mit Ethan Hawke und Rose Byrne

Kinotipps
Bumblebee

Bumblebee

Transformers-Spin-Off

Kinotipps
Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins' Rückkehr

Emily Blunt verzaubert als Mary Poppins

Kinotipps
Aquaman

Aquaman

Nicht nur Jason Momoa ist hier optisch atemberaubend

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...