The End of the Neubacher Project

Dokumentation/ , A/NL 2006
Die Hochzeit der Großeltern

Die Hochzeit der Großeltern

Acht Jahre lang beschäftigte sich Marcus J. Carney mit der Frage, warum so vieles in seiner Familie unausgesprochen blieb. In "The End of the Neubacher Project" ging der Filmemacher mit einer Fülle von Fotos, Super 8-Material und sehr persönlichen dokumentarischen Bildern und Gesprächen der Frage nach, wie die noch verbliebene Familie mit den Geschehnissen des Nationalsozialismus umgeht.

Die Neubachers gehörten in der Umbruchphase vom Austrofaschismus zum Nationalsozialismus zur führenden politischen Schicht in Wien. Hermann Neubacher gehörte illegal der NS-Partei an und wurde bei der Machtübernahme der Nazis Bürgermeister von Wien. Eberhard Neubacher war Direktor des Lainzer Tiergarten. Was verdrängt wurde war beispielsweise etwa, was die Großmutter einer jüdischen Familie angetan hat, deren Geschäft sie in der Währingerstraße übernahm. Und auch die vielen Toten, welche die Familie gesehen oder durch Mitläuferschaft verantwortet haben.

Während der Dreharbeiten starb die Großmutter des Regisseurs, und seine Mutter erkrankte an Krebs. Der Filmemacher entdeckte daraufhin tiefere Verstrickungen und die angestrengte Vergangenheitsverdrängung einer Familie hochrangiger Nazis, die weder trauern noch mit Schuld umgehen kann.

Es ist ein Film über den "Morbus Austriacus", die österreichische Krankheit des Verdrängens und nicht trauern Könnens, die sich im Lauf des Filmens tatsächlich in der tödlich endenden Krebserkrankung von Carneys Mutter manifestiert. Montiert aus Archiv- und 260 Stunden gedrehtem Material, macht der Streifen Auswirkungen und Zusammenhänge des Verdrängens deutlich.

"The End of the Neubacher Project" erhielt deutschen Nachwuchspreis "First Steps Award" 2007 in der Sparte Dokumentarfilm ausgezeichnet. "

Kinotipps
Lina

Lina [KINOTIPP]

Lina Loos gehörte zu den ersten Frauen in Österreich, die ein selbstbestimmtes Leben wagten

Kinotipps
Ein leichtes Mädchen

Ein leichtes Mädchen [KINOTIPP]

Rebecca Zlotowskis macht mit Ein leichtes Mädchen die winterliche Jahreszeit zum Sommer

Kinotipps
Little Joe

Little Joe [KINOTIPP]

Jessica Hausners Parabel über das Fremde in uns selbst

Kinotipps
Rotschühchen und die sieben Zwerge

Rotschühchen und die sieben Zwerge [KINOTIPP]

Prinzen, die in Zwerge verwandelt wurden, begeben sich auf die Suchen nach den roten Schuhen einer Dame um so den Zauber zu ...

Kinotipps
Aretha Franklin: Amazing Grace

Aretha Franklin: Amazing Grace [KINOTIPP]

Ein legendärer, fantastischer, euphorisierender, zu Tränen rührender Film – lange verschollen und jetzt wiederentdeckt

Kinotipps
Winterland

Winterland [KINOTIPP]

Die Erfolge heutiger Ski- und Snowboardfahrer ruht auf den Schultern derer, die vor ihnen kamen