The Door in The Floor

Drama/ , USA 2004
The Door in The Floor

Die Romane von John Irving waren immer schon der Stoff, aus dem auch gute Filme wurden. "The Door in The Floor - Die Tür der Versuchung" klingt vom Titel her zunächst gar nicht nach Irving - und ist vielleicht die beste Adaption eines seiner Bücher überhaupt. Kim Basinger und Jeff Bridges brillieren in diesem tragikomischen Drama über die Liebe.

Trauer, Schmerz, Sex und Liebe sind die Zutaten der Story, die auch ohne Kenntnis des Buches hervorragend funktioniert. Kim Basinger (50) und Jeff Bridges (54) sind als Ehepaar im Sturzflug aus familiären Bindungen eine Traumbesetzung.

Das Drehbuch hat Regisseur Tod Williams zusammen mit Irving verfasst. Der Schriftsteller Ted Cole, der mit dem Kinderbuch "The Door in The Floor" (Die Tür im Fußboden) berühmt wurde, lebt mit seiner Frau Marion und der kleinen Tochter Ruth in einem wunderbaren Haus am Meer. Doch es wohnt kein Glück unter dem Dach. In einem traurigen täglichen Ritual betrachtet Ruth die Fotos ihrer Brüder im Flur. Die beiden Jungen sind seit Jahren tot, gestorben vor den Augen ihrer Eltern bei einem grotesken Verkehrsunfall.

Ted, der extrovertierte Künstler, hat sich irgendwie mit dem Verlust abgefunden. Sein Leben soll weitergehen, er will kreativ sein, schreiben, zeichnen, genießen, Frauen verführen. Seine Frau Marion kann ihm das nicht verzeihen. Sie ist umhüllt von Schmerz, erstarrt in Depression und kann sich nicht einmal um die kleine Tochter kümmern. In diese Situation hinein kommt der 16-jährige Eddie als Ferienassistent von Ted, der seinen Chef zwar bewundert - aber in heftiger Liebe zu dessen untröstlicher Frau entbrennt.

Kinotipps
In diesem Schweizer Sanatorium geht es nicht mit rechten Dingen zu

Kinotipp: A Cure For Wellness

Der Fluch der Karibik-Macher schickt uns diesmal in ein Schweizer Albtraum-Sanatorium

Kinotipps
Der Kater Bob verändert das Leben von Straßenmusiker Luke

Kinotipp: Bob, der Streuner

Miau!

Kinotipps
Bailey und Ethan sind ein Herz und Seele

Kinotipp: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Rührend und mit märchenhaftem Finale. Wuff!

Kinotipps
Saroo sucht mittels Google Earth nach seiner Heimat

Kinotipp: Lion

Oscarreifer Tränendrücker

Kinotipps
Noch sind Maya und Eli unzertrennlich

Kinotipp: History of Now

Austro-Beziehungsdrama

Kinotipps
Michele reagiert ganz anders als erwartet auf die Vergewaltigung

Kinotipp: Elle

Paul Verhoevens Arthouse-Streifen schockt mit brutalen Szenen