The Dark

Horror/Thriller, D/GB 2005
Kinder in Horrorfilmen haben etwas Unheimliches

Kinder in Horrorfilmen haben etwas Unheimliches

Für ihre Kinder tun verzweifelte Eltern alles - selbst wenn dabei Grenzen überschritten werden. Regisseur John Fawcett verfilmte eine Romanvorlage von Simon Maginn.

Adelle (Maria Bello) lebt nach der Trennung von ihrem Mann James (Sean Bean) mit der gemeinsamen Tochter Sarah (Sophie Stuckey) in New York. In der Hoffnung auf Versöhnung reist Adelle mit Sarah nach Wales, wo James in einem abgelegenen Haus an der Küste lebt.

Kurz nach der Ankunft wird für Adelle der größte Albtraum einer Mutter Wirklichkeit: Sarah verschwindet im Meer und bleibt verschwunden. James macht sich auf die Suche nach seiner Tochter, während Adelle unter unerträglichen Visionen leidet. Ihr offenbart sich die mysteriöse Vorgeschichte von James' Haus, die bis in die Gegenwart zu reichen scheint. Als ein kleines Mädchen auftaucht, vermutet Adelle eine Verbindung zu Sarah.

Kinotipps
Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Massakers an den Armeniern

Filmtipp: The Promise - Die Erinnerung bleibt

Romantisches Kinoepos vor dem Hintergrund eines schrecklichen Verbrechens

Kinotipps
In der Episode ‚Winnetou in Love‘ bekommt der Ober-Apache (Herbig) Amors Pfeil ab

Filmtipp: Bullyparade - Der Film

20 Jahre nach ihrer TV-Premiere kommt die kultige Sketch-Comedy ins Kino!

Kinotipps
Berührender Einblick in das Leben eines leisen Perfektionisten

Filmtipp: Dries

Einblick ins Leben des belgischen Modedesigners Dries Van Noten

Kinotipps
Zwei große Charakterdarsteller prägen den Film

Filmtipp: Das Gesetz der Familie

Kein Ausbruch aus Gangster-Traditionen für Michael Fassbender

Kinotipps
Bigfoot als liebevoller Familienvater

Filmtipp: Bigfoot Junior

Junger Bursche findet heraus, dass just der legendäre Bigfoot sein Papa ist!

Kinotipps
Schwierige Liebesgeschichte in Umbruchszeiten

Filmtipp: Der Stern von Indien

Historiendrama von der Geburt zweier Staaten