The Brussels Business

Dokumentation, B/A 2012
Wie funktioniert hier die Macht?

Wie funktioniert hier die Macht?

Die Einführung des gemeinsamen Binnenmarkts der EU und des Euros wurden ganz vehement von der europäischen Wirtschaft befördert. Auf diesen nicht gerade weltbewegenden Nenner sind die Enthüllungen der Verschwörungsdokumentation "The Brussels Business" zu bringen. Als Co-Regisseur fungiert neben Matthieu Lietaert der gebürtige Gmundner Friedrich Moser.

"The Brussels Business" setzt auf Verschwörungsgeraune, das manchem Kämpfer gegen Illuminaten, Freimaurer und Co das Herz höherschlagen lassen muss. Die Rede ist meist von "dunklen Mächten", welche die Politik beherrschen und die sich am Ende als der mit Wirtschaftskapitänen besetzte European Round Table of Industrialists (ERT) entpuppen. Dass diese Interessensvertretung die Entscheidungen und Gesetzesentwürfe der Kommission entscheidend mitbeeinflusst, kann aber wohl nur denjenigen überraschen, der von der Politik ein schon rührend naives Ausgangsbild hatte.

Präsentiert wird die Jagd nach dem Bösen mit assoziativen Zwischenschnitten, die unter anderem Detailaufnahmen von Dokumenten zeigen. Untermalt werden diese vom durchgängig pulsierenden Soundtrack, der auch ein Telefonbuch als sinistre Verschwörungsunterlage charakterisieren könnte. Alternativ werden die in Luftaufnahmen gezeigten EU-Gebäude als undurchdringliche Festungen gleich dem Todesstern aus "Star Wars" gezeigt.

Fpr "The Brussels Business" haben Lietaert und Moser interessante Gesprächspartner vor die Kamera geholt. Da steht der Hauptinformant und NGO-Aktivist Olivier Hoedeman dem Dienstleistungslobbyisten Pascal Kerneis als Antipode gegenüber.

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Gezeigt werden drei Mütter, die ihren täglichen Alltagswahnsinn meistern

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Wie geht eine Gesellschaft damit um, tausende Menschen getötet zu haben? Nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträgerin ...

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...

Kinotipps
Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Das erste Jahrhundert des Walter Arlen

Geboren in Wien-Ottakring musste der Österreicher Walter Arlen 1938 in die USA flüchten. Seinen Wiener Schmäh hat sich der ...