The Bow - Hwal

ROK/J 2005
Archetypische Geschichte über das Erwachsenwerden

Archetypische Geschichte über das Erwachsenwerden

Der korianische Regisseur Kim Ki-Duk erzählt in seinem neuen Film "The Bow - Hwal" eine archetypische Geschichte über das Erwachsenwerden. Mit wenigen Worten, aber umso mehr Körpersprache, inszeniert er hier in grausam-schönen Bildern ein faszinierendes Liebesdrama.

Ein alter Mann und ein Mädchen leben alleine auf einem Boot. Der Fischer nahm das Mädchen im Alter von sechs Jahren bei sich auf. Seitdem hat sie das Boot nicht mehr verlassen. Mittlerweile ist sie sechzehn und in drei Monaten soll die Hochzeit der beiden stattfinden. Die Pläne werden jäh durchkreuzt, als das Mädchen sich in einen jungen Studenten verliebt, der das Boot besichtigt. Der Bogen, mit dem der alte Mann zarte Melodien spielt, entwickelt sich zum Gegenstand sexueller Macht und bringt die Gemeinschaft auf dem Boot aus dem Gleichgewicht.

Regisseur Kim Ki-Duk zählt zu den Größen des internationalen Arthousekinos. Er hat sich hierzulande mit den Filmen "The Isle", "Frühling, Sommer, Herbst, Winter ... und Frühling" sowie "Samaria", der mit einem Silbernen Bären auf der Berlinale ausgezeichnet wurde, einen Namen gemacht.

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter

Kinotipps
Stuber - 5 Sterne undercover

Stuber – 5 Sterne undercover [KINOTIPP]

Freundliches Weichei Kumail Nanjiani und Riesenbulle Dave Bautista jagen Bösewicht

Kinotipps
Das zweite Leben des Monsieur Alain

Das zweite Leben des Monsieur Alain [KINOTIPP]

Schlaganfall zwingt Topmanager Fabrice Luchini zum Umdenken – und bringt ihn auf den Jakobsweg

Kinotipps
Blinded by the Light

Blinded by the Light [KINOTIPP]

Junger Paktistani (Viveik Kalra) fühlt sich ständig fehl am Platz – bis ihm die Musik von Bruce Springsteen Hoffnung spendet

Kinotipps
Good Boys

Good Boys [KINOTIPP]

Max, Thor und Lucas wollen herausfinden, wie man richtig küsst – und stapfen dabei von einem Fettnäppfchen ins nächste